30.06.2015

KdU sind Kostentreiber

Kommunen müssen steigende Hartz-IV-Kosten schultern

Deutsche Kommunen stehen vor steigenden Kosten im SGB II. Wesentlicher Kostentreiber sind die Kosten der Unterkunft. Der Landkreistag weist auch auf starke regionale Unterschiede bei der Entwicklung hin.

26.06.2015

Arbeitskampf der Erzieher und Sozialarbeiter

Verhandlungen im Kita-Konflikt auf August vertagt

Der seit Jahresbeginn andauernde Tarifstreit der Sozialarbeiter und Erzieher findet kein Ende. Verdi lehnte einen diese Woche eingebrachten Schlichtungsvorschlag ab, die weiteren Verhandlungen hat die Gewerkschaft in den August verschoben. Auf die Kommunen dürften in jedem Fall erhebliche Mehrkosten zukommen.

30.06.2015

Vorgänger geht in Rente

Neuer Kämmerer in Korschenbroich

Neuer Kämmerer für Korschenbroich: Thomas Dückers folgt auf Dieter Schultze, der nach 22 Jahren als Erster Beigeordneter der Stadt in den Ruhestand wechselt.

Zeitung 2/2015 (VÖ: 2. Juni 2015)

Drei Fälle, eine Frage

„Der Neue Kämmerer“ Ausgabe 2/2015

WCCB, Heta, Singen: Was sind kommunale Bürgschaften im Ernstfall wert?

 

Nach wie vor spielen Bürgschaften bei der Finanzierung kommunaler Unternehmen eine wichtige Rolle. Doch Banken vertrauen diesem Instrument immer weniger. Drei aktuelle Fälle beschleunigen den Trend.

 

Weitere Informationen »

 

25.06.2015

Nachdem Vorgänger Feil zu den Stadtwerken gewechselt ist

Neuer Kämmerer für Ditzingen

Die Stadt Ditzingen hat einen neuen Kämmerer. Mitte Juni trat Patrick Maier seinen neuen Posten an. Sein Vorgänger war Anfang 2015 als Geschäftsführer zu den Stadtwerken gewechselt.

26.06.2015

Haushaltssperren in Hessen und Sachsen-Anhalt

Zwei weitere Haushaltssperren verhängt

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt) und das Städtchen Bad Hersfeld (Hessen) haben in dieser Woche Haushaltssperren verhängt.

19.06.2015

Zähe Verhandlungen in Berlin

Ministerpräsidentenkonferenz: „Aktionsplan“ für Flüchtlinge, Stillstand beim LFA

Die Ministerpräsidenten konnten sich bei einem Treffen am Donnerstag auf kein Konzept zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen einigen. In Bezug zu der Flüchtlingsfrage einigte man sich auf einen „Aktionsplan“.

11.06.2015

Fünf-Städte-Partnerschaft

Dritte NRW-Gemeinschaftsanleihe emittiert

Nordrhein-Westfalens Kommunen scheinen Gefallen an der Gemeinschaftsanleihe gefunden zu haben. Am Mittwoch platzierten fünf Städte die dritte gemeinsame NRW-Anleihe am Markt. Das Geld wollen die Kommunen vor allem zur Umschuldung nutzen.

04.06.2015

Verkauf der insolventen Stadtwerke Wanzleben

Die Gläubiger erwartet ein harter Schuldenschnitt

Nach dem Verkauf der insolventen Stadtwerke Wanzleben hat der Insolvenzverwalter eine Hiobsbotschaft für die Gläubiger. Diese müssten voraussichtlich auf 90 Prozent ihrer Forderungen verzichten, sagte er gegenüber DNK.

24.06.2015

Mannheim

Specht bleibt Erster Bürgermeister

Der Mannheimer Gemeinderat hat Christian Specht mit breiter Mehrheit im Amt bestätigt. Damit liegen nun acht weitere Jahre als zweithöchster Repräsentant der Stadt vor Specht. Die Wahl war zu diesem Zeitpunkt überraschend.

24.06.2015

Kommunalwahlen in Sachsen

Finanzdezernent gewinnt OB-Wahl in Freiberg

Vom Kämmerer zum Oberbürgermeister: Sven Krüger ist am Sonntag in sein neues Amt gewählt worden.

26.06.2015

Nach der Insolvenz

GVV Singen: Juristisches Nachspiel für Ex-OB und Wirtschaftsprüfer

Die Insolvenz der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GVV Singen hat noch ein juristisches Nachspiel: Die Stadt hatte ein strafrechtliches Gutachten beauftragt. Erste Ergebnisse liegen jetzt vor.

24.06.2015

Vergabe von Gaskonzessionen

Landgericht: Konzessionsvergabe in Leipzig rechtens

Die Stadt Leipzig hat sich vor dem Landgericht gegen die RWE-Tochter MITGAS durchgesetzt. In dem Rechtsstreit ging es um die Vergabe der Gaskonzessionen an die Stadtwerke Leipzig.

25.06.2015

Kommunen und Digitalisierung

Umfrage: Verwaltung nicht auf Digital Natives eingestellt

Die Digitalisierung öffentlicher Verwaltungsstrukturen hinkt den Bedürfnissen der Deutschen hinterher. Mit dem bestehenden Serviceangebot sind insbesondere 18-bis 29-Jährige, die sogenannten „Digital Natives“, nicht zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage.

24.06.2015

IT-Sicherheitslücken

Hackerangriff auf Kfz-Zulassungsstellen in Hessen und Rheinland-Pfalz

Nicht nur der Bundestag, auch kommunale Netze werden gehackt. Das hat jüngst ein Cyber-Angriff auf Kfz-Zulassungsstellen in Hessen und Rheinland-Pfalz einmal wieder untermauert.

19.06.2015

Landesbanken-Rettung

Westfalens Sparkassen lenken im Streit um Haftungsbund ein

Nach zähem Ringen haben die Sparkassen eine Lösung zur Landesbankenrettung gefunden. Vor allem über die Frage der Haftungsbegrenzung konnte man sich lange nicht einigen. Nun haben Westfalens Sparkassen doch noch eingelenkt – sich unterdessen aber einen Fluchtweg offengelassen.

03.06.2015

Jeder dritte Netzbetreiber macht Verluste

Studie: Rekommunalisierung ein Finanzrisiko

Keine Gewinne, Energiepreise auf hohem Niveau: Der Rückkauf von Netzbetreibern stellt für Kommunen ein finanzielles Risiko dar. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie.