Werbung
05.03.2015

Zusätzlich 5 Milliarden Euro bis 2018

Bund verspricht Kommunen mehr Geld

Die Nachricht vom Dienstag kam überraschend: Der Bund hat den Kommunen 5 Milliarden Euro zusätzlich bis 2018 zugesagt. Noch ist offen, wie das Geld verteilt werden soll. Aber eines scheint klar: Arme Kommunen dürften deutlich stärker profitieren als reiche.

05.03.2015

Kritik an „180-Grad-Wende“

Schäuble schlägt Abbau des Solidaritätszuschlags vor

Kurz nach der Ankündigung einer zusätzlichen Milliardenhilfe durch den Bund legte der Bundesfinanzminister am Dienstag mit einer weiteren Überraschung nach.

05.03.2015

Rheinland-Pfalz: Rechnungshof legt Jahresbericht vor

Kritik an geplantem Verwaltungsgebäude im Alzey-Worms-Kreis

Der rheinland-pfälzische Landesrechungshof kritisiert die Kosten für den Bau eines Verwaltungsgebäudes des Kreises Alzey-Worms. Mit 10 Millionen Euro lägen die Kosten nach wie vor über den üblichen Kennwerten für Bürogebäude.

Zeitung 1/2015 (VÖ: 1. März 2015)

Nach dem Franken-Desaster

„Der Neue Kämmerer“ Ausgabe 1/2015

Kommunen setzen auf Prolongation – Hessen will Fremdwährungskredite ohne Absicherung verbieten

 

Zahlreiche Kommunen hat die Franken-Aufwertung hart getroffen. Jetzt geht es darum, Verluste zu minimieren.

 

Weitere Informationen »

 

05.03.2015

Patrick Liebchen folgt auf Renate Geißler

Eberswalde bekommt neuen Kämmerer

Die Stadt Eberswalde hat ab April einen neuen Kämmerer. Patrick Liebchen wurde vergangene Woche von den Stadtverordneten gewählt.

05.03.2015

Bundesfamilienministerium legt Bericht vor

Kita-Mangel im Westen doppelt so groß wie im Osten

Die Betreuungslücke ist in Westdeutschland doppelt so groß wie in Ostdeutschland. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht des Bundesfamilienministeriums.

02.03.2015

Kommunalaufsicht beschränkt Schuldenaufnahme

Haushaltssperre in Ratzeburg

Der Bürgermeister der Stadt Ratzeburg hat Ende vergangener Woche eine sofortige hauswirtschaftliche Sperre verfügt. Vorausgegangen war eine gravierend eingeschränkte Genehmigung des Haushaltsplans für 2015 durch die Kommunalaufsicht.

26.02.2015

Ergebnisse der DNK-Kämmererbefragung 2015

Keine verstärkten Anzeichen für Kreditklemme

Nach beunruhigenden Berichten der Kämmerer in 2013 signalisiert die aktuelle DNK-Befragung keine verschärften Anzeichen für eine drohende Kreditklemme. Die Kämmerer setzen inzwischen weniger auf Zinsabsicherung. Das allerdings könnte gefährlich sein.

19.02.2015

NRW-Gemeinschaftsanleihe geht in die nächste Runde

„Die Investoren haben Interesse an langen Laufzeiten“

Zum zweiten Mal haben sechs NRW-Städte eine Gemeinschaftsanleihe emittiert. Bei einer Laufzeit von 10 Jahren wollen sich die Kämmerer unter anderem günstige Zinsen für ihre Kassenkredite sichern. Die Kommunalaufsicht habe damit kein Problem, sagt Wuppertals Stadtkämmerer Dr. Johannes Slawig.

19.02.2015

Überraschung bei Kämmererwahl

Siegen: Oppositionskandidat zum neuen Kämmerer gewählt

Am Mittwochabend scheiterte bei einer Kämmererwahl in Siegen überraschend der Kandidat der regierenden Jamaika-Koalition. Nun wird der parteilose Kandidat der Opposition, Wolfgang Cavelius, den Posten bekommen.

13.02.2015

Solide Mehrheit für Schrader

Siegen: Rennen um Kämmererposten wohl entschieden

Jörg Michael Schrader wird voraussichtlich der neue Kämmerer in Siegen. Am Mittwoch teilten CDU, Grüne und FDP ihre Unterstützung für Schrader mit.

27.02.2015

Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue

Vorwurf der Urkundenfälschung gegen Kämmerer

Wegen des Verdachts der Urkundenfälschung im Zuge einer Auflösung eines Pachtvertrags wird seit Donnerstag gegen den Kämmerer der Stadt Rendsburg ermittelt.

24.02.2015

Studie: Kommunen erhöhen ihre Hebesätze

Gewerbesteuerhebesätze in NRW am höchsten

Eine am Dienstag veröffentlichte Studie belegt für den Zeitraum von 2005 bis 2014 einen anhaltenden Anstieg der kommunalen Hebesätze auf die Gewerbe- und die Grundsteuer. Die höchsten Hebesätze gibt es in Nordrhein-Westfalen.

02.03.2015

Modellkommunen ziehen positives Fazit

Hessen: Neue Software für Meldeämter

Die hessischen Kommunen Schmitten und Nidderau haben gute Erfahrungen mit der testweisen Einführung der Meldeamtssoftware „emeld21“ gemacht. Nun sollen bis Mitte des Jahres hunderte Kommunen das Verfahren übernehmen.

15.01.2015

Umfrage unter Kommunen

Nur wenige Kommunen bieten Online-Zahlung an

Bargeldloses Bezahlen von Rechnungen der Verwaltung ist für die Bürger derzeit in rund zwei Dritteln aller Kommunen möglich, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Eine Bezahlung über das Internet wird dagegen von den Kommunen bislang nur selten angeboten.

03.03.2015

Anschuldigungen gegen Kämmerer

Finanzdebakel in Papenburg

Die Landesgartenschau 2014 in Papenburg entwickelt sich immer mehr zum Desaster: Die Stadt muss ein zusätzliches Defizit von rund 3,4 Millionen Euro verkraften. Der Geschäftsführer der Landesgartenschau erhebt nun Vorwürfe gegen den Kämmerer.

26.02.2015

Insolvenzverwalter: Weitere Forderungen möglich

Insolvenz in Gera: Gläubiger verlangen 126 Millionen Euro

Die Gläubiger der insolventen Geraer Stadtwerke und Verkehrsbetriebe erheben Forderungen von insgesamt 166 Millionen Euro. Der Insolvenzverwalter bestreitet einen Großteil der Ansprüche.

Um „Der Neue Kämmerer“ stetig zu verbessern, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren. Ich stimme zu.