Bundesbank und BaFin nehmen Sparkassen unter die Lupe

25.07.16 17:03

Stresstest für Sparkassen

Von Katharina Schlüter

Auch die deutschen Sparkassen werden ihre Widerstandskraft in Zeiten der Niedrigzinsen unter Beweis stellen müssen. Bundesbank und BaFin planen, kleinere Institute einem abgespeckten Stresstest zu unterziehen.

Wie robust stehen die Sparkassen angesichts der Niedrigzinssituation dar? Antworten auf diese Fragen soll zukünftig ein abgespeckter Stresstest liefern.

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung online berichtete, kündigte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombert eine Neuauflage der Niedrigzinsumfrage aus dem Jahr 2015 speziell für kleinere Institute an. „Wir wollen damit die Widerstandskraft der Banken und Sparkassen im Niedrigzinsumfeld überprüfen“, zitiert die FAZ Bundesbankvorstand Dombret. Die Umfrage soll auf die rund 1.500 Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie kleinere Privatbanken abzielen. Die Bundesbank will die Untersuchung gemeinsam mit der Finanzaufsicht BaFin durchführen.

k.schlueter@derneuekaemmerer.de