Neue Kämmerin für die Stadt Delmenhorst

09.06.17 15:23

Delmenhorst: Petra Gerlach ist neue Kämmerin

Von Ariane Mohl

Bäumchen-wechsle-dich in Delmenhorst: Petra Gerlach, bisher zuständig für den Fachbereich Gesundheit, wird Stadtkämmerin. Der kommissarische Leiter der Kämmerei wiederum übernimmt die bisherigen Aufgaben seiner Nachfolgerin.

Die Stadt Delmenhorst hat eine neue Kämmerin. Petra Gerlach wird ab dem kommenden Montag für die Finanzen der Stadt zuständig sein, schreibt die Osnabrücker Zeitung. Zugleich wird sie damit Mitglied des dreiköpfigen Verwaltungsvorstands, dem auch Oberbürgermeister Axel Jahnz und Stadtbaurätin Bianca Urban angehören.  

 

Bislang war die neue Kämmerin als Fachbereichsleiterin Gesundheit, Verbraucherschutz und Gefahrenabwehr im Delmenhorster Rathaus tätig. In ihrem neuen Aufgabengebiet löst sie Arnold Eckardt ab, der die Kämmerei kommissarisch geleitet hat. Eckart wiederum wird übernimmt Gerlachs bisherige Zuständigkeiten. 

 

Delmenhorst hat rund 81.000 Einwohner und gehört zur Metropolregion Bremen/Oldenburg.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de