Jobwechsel für den Kämmerer der Stadt Espelkamp

31.07.17 11:42

Espelkamp: Kämmerer Röhe verlässt die Stadt

Von Ariane Mohl

Jens Röhe, Kämmerer der Stadt Espelkamp, hat eine neue berufliche Herausforderung gefunden. Zum 31. Oktober verlässt er die Stadtverwaltung.

Espelkamps Kämmerer Jens Röhe verlässt zum 31. Oktober die Stadtverwaltung. Wie die Neue Westfälische berichtet, zieht er aus familiären Gründen in die Heimat seiner Frau in die Nähe von Düsseldorf. Zu seiner neuen beruflichen Herausforderung wollte sich der Kämmerer bislang nicht äußern.

 

Röhe steht seit 15 Jahren in den Diensten der Stadt Espelkamp. Seit dem 1. Juli 2016 ist er dort als Kämmerer tätig.

 

Die Stadt Espelkamp will die Stelle des Sachgebietsleiters Finanzen nun umgehend neu ausschreiben.

 

Espelkamp hat mehr als 26.000 Einwohner und liegt im Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de