Von Düren nach Ravensburg

25.03.15 09:28

Harald Sievers: Vom Kämmerer zum Landrat

Von Marc-Fabian Körner

Der Kämmerer der Stadt Düren, Harald Sievers, wurde Ende vergangener Woche zum neuen Landrat des Landkreises Ravensburg gewählt. Er setzte sich mit 41 zu 27 Stimmen gegen seinen Kontrahenten durch.

Der Kämmerer der nordrhein-westfälischen Stadt Düren Harald Sievers (CDU) wird neuer Landrat des Landkreises Ravensburg. Am Donnerstag setzte er sich bei der Wahl klar gegen seinen Konkurrenten Martin Bendel (parteilos) bei einer Enthaltung durch. Bendel ist derzeit Bürgermeister der Kreisstadt Leutkirch.


Sievers folgt damit auf Kurt Widmaier (CDU), der seit 1999 dem flächenmäßig zweigrößten Landkreis in Baden-Württemberg vorstand. Widmaier wird sein Amt im Mai mit 65 Jahren aufgeben.


Hintergrund des Wechsels Sievers ist unter anderem, dass der 39-jährige Jurist von der derzeit regierenden Koalition aus SPD, Grüne, Linke und FDP wohl nicht wiedergewählt worden wäre. Sievers hatte in Düren den städtischen Haushalt erfolgreich saniert.


m.koerner@derneuekaemmerer.de