Bürgermeisterwahl in Heiligenhaus

27.09.17 11:36

Heiligenhaus: Kämmerer Beck ist neuer Bürgermeister

Von Melanie Weber

Der Stadtkämmerer und Beigeordnete Beck wurde zum neuen Bürgermeister von Heiligenhaus gewählt. Er übernimmt das Amt von Jan Heinisch, der als Staatssekretär in die Landespolitik gewechselt ist.

Mit insgesamt 56,6 Prozent der Stimmen setzte sich der Stadtkämmerer und Beigeordnete Michael Beck (CDU) bei der Bürgermeisterwahl in der nordrhein-westfälischen Stadt Heiligensee durch. Er folgt auf Jan Heinisch (CDU), der seit 2004 Bürgermeister von Heiligenhaus war. Bei den Landtagswahlen im Mai 2017 gewann er den Wahlkreis Heiligenhaus/Ratingen. Seit Juni ist er Staatssekretär im neu zugeschnittenen Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung.

 

Becks Mitbewerber Peter Kramer (SPD) und Lothar Nuthmann (Grüne) erzielten 35,7 und 7,7 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 63 Prozent.

 

Heiligenhaus hat ca. 27.000 Einwohner und liegt rund 25 km südlich von Essen.

 

melanie.weber@frankfurt-bm.com