Neuer Kämmerer im Hohenlohekreis

16.08.17 13:04

Hohenlohekreis: Schellmann ist neuer Kämmerer

Von Ariane Mohl

Michael Schellmann ist neuer Kreiskämmerer des Hohenlohekreises. Er folgt auf Helmut Kercher. Die Leitung des Kämmereiamtes übernimmt Sabine Klotz.

Der Hohenlohekreis hat einen neuen Kämmerer. Michael Schellmann wurde vom Kreistag zum Kreiskämmerer und Leiter des Dezernats für Finanzen und Service gewählt. Er tritt die Nachfolge von Helmut Kercher an, der in den Ruhestand geht.  

 

Schellmann hat 1993 sein Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) abgeschlossen und 1994 seine Karriere im Hohenlohekreis begonnen. Im Jahr 2001 wechselte er ins Sachgebiet Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen beim Kämmereiamt. Im September 2012 übernahm er die Leitung des Fachdienstes Allgemeine Finanzwirtschaft. Im Mai 2016 wurde ihm in Nachfolge von Hariolf Rettenmaier die Leitung des Kämmereiamtes übertragen.

 

Neue Leiterin des Kämmereiamtes ist Sabine Klotz, die im April 2016 die Leitung des Fachdiensts Allgemeine Finanzwirtschaft übernahm.

 

Der Hohenlohekreis hat rund 110.000 Einwohner und gehört zur Region Heilbronn-Franken im Regierungsbezirk Stuttgart.

 

ariane.mohl@derneuekaemmerer.de