Neuer Oberbürgermeister für die Stadt Offenbach

24.10.16 16:22

Offenbach: Ex-Kämmerer Schwenke will Oberbürgermeister werden

Von Ariane Mohl

Felix Schwenke, der ehemalige Kämmerer von Offenbach, will sich offenbar im Herbst 2017 um das Amt des Oberbürgermeisters bewerben. Amtsinhaber Schneider will nicht mehr antreten.

Felix Schwenke (SPD), ehemaliger Kämmerer der Stadt Offenbach, geht offenbar ins Rennen um den Posten des Oberbürgermeisters. Das berichtet die Frankfurter Rundschau.

 

Demnach will Horst Schneider (SPD), der seit 2005 Offenbacher Oberbürgermeister ist, im nächsten Jahr nicht wieder antreten. Schneider ist noch bis zum 20. Januar 2018 im Amt. Die Oberbürgermeisterwahl soll nach Informationen der Frankfurter Rundschau im Herbst 2017 stattfinden.

 

Schwenke ist promovierter Politikwissenschaftler und Studienrat. 2012 wurde der 37-Jährige zum hauptamtlichen Stadtrat gewählt. Im August 2014 wurde er Kämmerer von Offenbach. Im Juli 2016 wurde er nach der Kommunalwahl von der neuen Rathaus-Koalition aus CDU, Grünen, FDP und Freien Wählern vorzeitig abberufen.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de