Solide Mehrheit für Schrader

13.02.15 09:05

Siegen: Rennen um Kämmererposten wohl entschieden

Von Marc-Fabian Körner

Jörg Michael Schrader wird voraussichtlich der neue Kämmerer in Siegen. Am Mittwoch teilten CDU, Grüne und FDP ihre Unterstützung für Schrader mit.

Die Suche nach einem Nachfolger für den pensionierten Kämmerer der Stadt Siegen, Reinhold Baumeister, hat offenbar ein Ende. Wie am Mittwoch bekannt wurde, verständigten sich CDU, Grüne und FDP auf Jörg Michael Schrader als Kandidaten. Die drei Parteien haben mit 35 Stimmen bei der Ratssitzung am 18. Februar eine ausreichende Mehrheit im Stadtrat.


Der Düsseldorfer Jörg Schrader ist Mitglied der CDU und war seit 2004 Kämmerer der Gemeinde Freudenberg. Wie die Zeitung „Der Westen“ berichtete, gab es für das vakante Kämmereiamt der Stadt Siegen 17 Bewerbungen.