Der Neue Kämmerer - Über uns

„Der Neue Kämmerer“ ist eine Zeitung für Finanzentscheider im öffentlichen Sektor. Egal ob Bundespolitik oder Haushaltsmanagement, Energiewende oder Beteiligungsmanagement: „Der Neue Kämmerer“ analysiert alle Themen aus der Perspektive dieser Zielgruppe und ist Meinungsführer im Bereich der Kommunalfinanzen. Beste Kontakte in die Kommunalverwaltungen sowie zu den Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene ermöglichen der Redaktion eine fundierte Recherche aller relevanten Themen. Die Fachzeitung zeigt Strategien für eine erfolgreiche und nachhaltige Haushaltskonsolidierung auf und vermittelt Entscheidungsträgern im öffentlichen Sektor modernstes Finanzierungswissen. Interviews mit Kämmerern und Bürgermeistern sowie Werkstattberichte und kurze, praxisorientierte Fachartikel bieten der Zielgruppe einzigartige Einblicke in das Haushalts- und Finanzmanagement anderer Kommunen im In- und Ausland.

 

Viermal jährlich erscheint „Der Neue Kämmerer“ als Printversion, wöchentlich informiert der DNK-Newsletter online über aktuelle Entwicklungen. Der im November 2014 erneuerte Internetauftritt von „Der Neue Kämmerer“ bietet tagesaktuelle Nachrichten im Hinblick auf alles, was Deutschlands Kämmerer umtreibt. Webinare und Audio- sowie TV-Interviews runden das Angebot ab.

 

Die FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, steht für hohen journalistischen Anspruch und für Kompetenz bei Wirtschafts- und Finanzthemen. Redaktionelle Flaggschiffe der FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH sind das Magazin „FINANCE“ sowie das Magazin „Markt und Mittelstand“. Die Redaktion von „Der Neue Kämmerer“ hat ihren Sitz in der Berliner Repräsentanz des F.A.Z.-Verlags.