4. Baden-Württembergischer Kämmerertag - Innovatives Finanzmanagement der baden-württembergischen Kommunen

Finanzentscheider aus Kommunen und kommunalen Unternehmen, Vertreter von verbänden und Ministerien sowie der Wissenschaft suchen auch auf dem „4. Baden-Württembergischen Kämmerertag“ in Stuttgart wieder nach Antworten auf die wichtigsten Herausforderungen der Kommunen. In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Arbeitskreisen wird kontrovers diskutiert und gemeinsam nach praxisnahen Lösungen gesucht.


Wann? 14. März 2017
Wo? L-Bank, Stuttgart

Wir laden zu folgenden Themen ein:

✔  Breitbandausbau

✔  Land und Kommunen: Herausforderungen meistern

✔  Effizient und bürgernah: Kommunen im digitalen Wandel

✔  Föderale Finanzen: Wer bestellt, bezahlt?

✔  Anwenderarbeitskreis: Interaktiver Haushalt

✔  Mehr als „nur Haushalt“: NKHR und Niedrigzinsen

Unsere diesjährigen Top-Referenten:

Stefan Krebs, MD
Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnologie, Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg

Thomas Strobl,

stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Land Baden-Württemberg

Michael Föll,

Erster Bürgermeister, Landeshauptstadt Stuttgart

Gisela Splett,
Staatssekretärin, Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg