Der Fall Greensill hat es ins Schwarzbuch des Steuerzahlerbunds geschafft.Diez: CDU-Rücktrittsforderung wohl aussichtslos 07.12.2021 - In Diez streitet die Politik um Greensill. Die CDU will den Rücktritt von Bürgermeister Schnatz, hat aber wohl keine Mehrheit… weiterlesen
Greensill-Ticker: das Aktuellste zum Finanzskandal 07.12.2021 - Trotz des Wegfalls der Einlagensicherung haben viele Kommunen bei Greensill investiert. Es drohen Millionenverluste. Die aktuellen Entwicklungen in unserem DNK-Newsticker. weiterlesen
Die Bundesländer unterstützen ihre Kommunen bei der Bewältigung der Folgen der Coronapandemie.Corona-Länderhilfen für die Kommunen 2021 07.12.2021 - Der Neue Kämmerer hat in den Finanzministerien der Bundesländer nachgefragt, welche Corona-Hilfen in diesem Jahr an die Kommunen geflossen sind. weiterlesen
Hacker machen Jagd auf Kommunen und kommunale Unternehmen.Cyberkriminelle nehmen Kommunen ins Visier 03.12.2021 - Kommunen sollten sich für den Ernstfall rüsten. IT-Sicherheit muss dabei höchste Priorität haben. weiterlesen

Aktuelle Ausgabe 03/2021

Der Druck steigt

DNK-Umfrage zeigt: Schwierige Finanzsituation wirkt sich negativ auf die kommunale Investitionstätigkeit aus.

Weitere Themen:

  • Düstere Prognose nicht bewahrheitet
  • Flutkatastrophe mit Folgen
  • Karriere: nicht geplant, aber viel erreicht

Smart City? Green City? Global City?

Wie sieht die #stadtvonmorgen aus?

#stadtvonmorgen: Die Plattform für die Transformation der Stadt zeigt innovative Strategien für die Zukunft der Stadt – und wo die Stadt der Zukunft schon greifbar ist. #stadtvonmorgen ist eine gemeinsame Plattform der Fachmedien „Der Neue Kämmerer“ und „OBM – Zeitung für Oberbürgermeister/innen“. Sie wird präsentiert von:

Reinhard Sager, Landrat des Kreises Ostholstein und Präsident des Deutschen Landkreistags.Koalitionsvertrag: Finanzierungsfrage bleibt ungeklärt 02.12.2021 - Der Deutsche Landkreistag begrüßt an vielen Stellen die Rolle der Kommunen im Koalitionsvertrag. Er hebt aber hervor, dass eine strukturelle… weiterlesen
Auf der Suche nach Kämmerinnen und Kämmerern: So finden Sie die richtigen Kandidaten.„Scheuen Sie sich nicht, Zahlen zu nennen“ 01.12.2021 - Edmund Mastiaux, Geschäftsführer der Personalberatung zfm, verrät, worauf es für Kommunen bei der Fachkräfte- und Kämmerersuche ankommt. weiterlesen
Albert Füracker, Bayerischer FinanzministerBayern verabschiedet eigene Grundsteuer 01.12.2021 - Bayern setzt bei der Grundsteuer auf ein reines Flächenmodell. Der Landtag hat nun das Gesetz verabschiedet. weiterlesen

Sonderausgabe #stadtvonmorgen

Mit der Sonderausgabe #stadtvonmorgen gibt der Fachverlag F.A.Z. Business Media ein neues Magazin heraus, das kommunale Entscheider inspirieren soll – bei der Gestaltung des gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Transformationsprozesses der Städte. #stadtvonmorgen beleuchtet Strategien, die Kommunen entwickeln, um nachhaltiger, digitaler und resilienter zu werden – ob es um die Gestaltung der Verkehrs- und Energiewende geht, um nachhaltige Stadtplanung oder um das soziale Gleichgewicht. Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie Bundes-CIO Markus Richter den Stand der OZG-Umsetzung einschätzt, wie aus Abfällen Antriebe entstehen und wie für den öffentlichen Sektor die nachhaltige Finanzierung von morgen aussieht. Im Interview mit dem Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven erfahren Sie, warum er auf „urbanes Grün“ setzt und Pflanzen nicht als Dekoration, sondern als integralen Bestandteil von Gebäuden sieht.

Die Ampel-Parteien haben ihren Koalitionsvertrag veröffentlicht.„Wir nehmen die Koalitionäre beim Wort“ 26.11.2021 - Der Deutsche Städtetag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) zeigen sich zu großen Teilen zufrieden mit den kommunalrelevanten Inhalten… weiterlesen
Verbucht steigende Gewerbesteuernahmen auf Rekordniveau: die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz.Mainzer Geldsegen 25.11.2021 - Corona belastet kommunale Haushalte. Nicht den von Mainz: Als Standort eines Impfstoffherstellers verbucht die Stadt ein Milliardenplus. weiterlesen
Eine effektive Reform der Schuldenbremse erfordert auch eine Reform der europäischen Fiskalregeln und hier insbesondere des Fiskalpaktes.Zwischen Investitionen, Schuldenbremse und Subventionen: Die Ampel und die Kommunen 24.11.2021 - Wer zwischen den Zeilen liest, erkennt, dass die Ampel-Koalition einige Einschnitte vornehmen will, die die Finanzierung von Investitionen auf kommunaler… weiterlesen

„Der Neue Kämmerer“ Newsletter

Immer freitags – die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kämmerer-Welt.