Diskutierten beim Kämmerertag die Kommunalfinanzen im Spiegel aktueller Krisen: Barbara Meyer, Dietmar Strehl, DNK-Chefredakteurin Vanessa Wilke, Jens Südekum, Christian Specht (v.l.).Neuschulden- statt Altschuldenproblem? 04.10.2022 - Beim Deutschen Kämmerertag stehen die Auswirkungen aktueller Krisen auf die Kommunalfinanzen im Fokus der Eröffnungsdiskussion. weiterlesen
Luise Hölscher beim Deutschen Kämmerertag in BerlinHölscher dämpft Erwartungen an den Bund 30.09.2022 - Finanzstaatssekretärin Luise Hölscher beim Deutschen Kämmerertag über Kommunalfinanzen, aktuelle Krisen und eine mögliche Altschuldenlösung. weiterlesen
Dresden: Blick von der Frauenkirche.Dresden knackt Zwei-Milliarden-Marke 22.09.2022 - Dresden legt einen „Rekordetat“ mit einem Volumen von über zwei Milliarden Euro vor. Doch aktuelle Krisen bringen Unwägbarkeiten mit sich. weiterlesen
Rheinland-pfälzische Staatskanzlei in MainzKFA-Reform birgt neues Streitpotential 15.09.2022 - Rheinland-Pfalz reformiert den Kommunalen Finanzausgleich. Der Gesetzentwurf trifft auf Kritik aus der kommunalen Familie. weiterlesen
Ulrich Maly ist Aufsichtsratsvorsitzender der Thüga.„Überzeugungsarbeit zu leisten“ 13.09.2022 - In der Energiekrise fordern Ulrich Maly und Michael Riechel einen Schutzschirm für Stadtwerke und mehr Sensibilität für deren Belange. weiterlesen