Coronakrise

Das Coronavirus stellt Kommunen und Kämmerer vor große Herausforderungen. Wie meistern die Städte und ihre Eigenbetriebe die finanziellen Auswirkungen?

Aktuelle Beiträge zum Thema Coronakrise

Einen solchen Radweg wie in Amsterdam wünschen sich mittlerweile viele Bürger. Der Bund fördert solche Projekte nun mit 100 Millionen Euro.Bund legt Umweltfonds für Kommunen auf 28.07.2020 - Die Bundesregierung stellt 100 Millionen Euro zur Verfügung, um den Klimaschutz voranzutreiben. Klamme Kommunen haben die Chance auf eine Vollfinanzierung… weiterlesen
Der Leuchtturm von Pilsum ist nur wenige Kilometer von Aurich entfernt. Die ostfriesische Stadt musste den Haushalt sperren.„Wir müssen weitere Kassenkredite aufnehmen“ 27.07.2020 - Die Corona-Pandemie trifft die Stadt Aurich und ihren seit langer Zeit unausgeglichenen Haushalt hart. Die Ostfriesen werden nicht ohne neue… weiterlesen
Der bayerische Finanzminister Albert Füracker überweist 2,4 Milliarden Euro an die Kommunen des Freistaats.Auch Bayern schnürt ein Coronapaket 24.07.2020 - Bayerns Kommunen erhalten vom Freistaat mehrere Milliarden Euro, um die Corona-Pandemie zu bewältigen. Wie das Geld verteilt werden soll, steht… weiterlesen
Für die Bewältigung der Coronakrise ist ein starkes Europa wichtig: Das sagt DStGb-Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg.DNK-Exklusiv: „Hätten uns mehr Mittel für Migrationspolitik gewünscht“ 23.07.2020 - Den Ausgang des EU-Ratsgipfels samt Coronarettungsfonds bewertet DStGB-Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg als historischen Erfolg. Dennoch blieben wichtige Fragen offen. weiterlesen
Trotz guter Konjunktur spitzt sich die Haushaltslage in vielen ohnehin schon schon verschuldeten Kommunen weiter zu.Hessische Kommunen leiden unter Rückgang der Einkommensteuer 21.07.2020 - Auf Kommunen in Hessen kommen erhebliche Einbußen bei der Einkommensteuer zu. Der Hessische Städte- und Gemeindebund befürchtet, dass die große… weiterlesen
Niedersachsen: Kommunen warten auf OZG-Millionen 20.07.2020 - 300 Millionen Euro soll der Bund Niedersachsen für die Digitalisierung der Verwaltung bereitstellen. Allerdings kommen die Gelder nicht bei den… weiterlesen
Das BMWi will den Vergabeprozess beschleunigen.BMWi passt Vergaberecht an Coronazeit an 14.07.2020 - Kommunen müssen in den kommenden Monaten dringend wieder ihre Bautätigkeit aufnehmen. Eine neue Vergaberichtlinie soll Abhilfe schaffen. weiterlesen
Blick auf Stuttgart: Die Kommunen in Baden-Württemberg wollen vor der Sommerpause noch Antworten auf Finanzfragen.BaWü-Städte drängen auf Finanzlösung vor Sommerpause 10.07.2020 - Baden-Württembergs Städtetag will endlich klare Verhältnisse: Der Spitzenverband wünscht sich vom Land ein deutliches Signal, auf welche finanzielle Unterstützung Kommunen… weiterlesen
Beim näheren Hinsehen gibt es beim Konjunkturpaket der Bundesregierung laut den bayerischen Kämmerern noch Verbesserungspotenzial.Das Konjunkturpaket hat Schwächen 02.07.2020 - Im Vorfeld des 4. Bayerischen Kämmerertags am 7. Juli hat die DNK-Redaktion ein Stimmungsbild der bayerischen Kämmerer eingefangen. Wie bewerten… weiterlesen
Wurde zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH gewählt: Christian Specht, Kämmerer und ÖPNV-Dezernent der Stadt Mannheim.Kämmerer Specht sitzt Aufsichtsrat der rnv vor 01.07.2020 - Christian Specht ist der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH. Der Mannheimer Kämmerer erwartet in den nächsten Jahren Veränderungen für den… weiterlesen