Digitale Finanzierung

Digitale Finanzierung in den Kämmereien

Längst ist es nicht mehr gang und gebe, für Kreditverhandlungen nur die örtliche Sparkasse aufzusuchen. Auch Kommunen finanzieren Kredite inzwischen über Plattformen und Online-Banken.

Blue Planet Studio - stock.adobe.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Digitale Finanzierung

Das Konzept einer Smart City ist auch vielen WLAN- und App-Nutzern noch unbekannt, zeigt eine aktuelle Studie.Öffentliche Entscheider setzen auf digitale Plattformen 16.09.2019 - Öffentliche Verwaltungen und Versorger wollen den Bürgern und Kunden bessere digitale Dienstleistungen anbieten. Das zeigt eine aktuelle Studie zum Thema… weiterlesen
Fintechs: Interesse ist da, politische Hürden auchFintechs: Interesse ist da, politische Hürden auch 26.11.2018 - Bisher hat nur eine Minderheit von Kommunen Kredite über Online-Plattformen ausgeschrieben. Das Interesse an der digitalen Suche nach Kreditgebern ist… weiterlesen
Enercity emittiert grünen und digitalen Schuldschein 22.11.2018 - 100 Millionen Euro will der Hannoveraner Energieversorger mit dem Schuldscheinverkauf einsammeln. Abgewickelt wird das Projekt über eine neue Plattform der… weiterlesen
Bankenwelt im Umbruch? Eine Studie skizziert die aktuelle Marktverfassung im Kommunalkundengeschäft – und dessen zukünftige Potentiale.DNK exklusiv: Banker bauen auf Kommunalgeschäft 07.08.2018 - Schrumpfende Margen, zunehmende Regulierung und neue Wettbewerber: Das Kommunalkreditgeschäft der etablierten Banken ist in den vergangenen Jahren deutlich unter Druck… weiterlesen
Vollständig digital: Verbund begibt grünen Schuldschein 22.03.2018 - Der Stromversorger Verbund geht neue Wege in der Finanzierung. Zwar ist die aktuelle Transaktion nicht der erste grüne Schuldschein, den… weiterlesen
VKU startet Crowdfunding-Plattform zur Förderung kommunaler Unternehmen 17.05.2017 - Der VKU stellt seinen Mitgliedsunternehmen ab sofort eine Crowdfunding-Plattform zur Verfügung, mit der Geld für kommunale Vereine und Projekte eingesammelt… weiterlesen