Digitale Verwaltung

Die Digitalisierung bietet Kommunen zahlreiche Chancen, birgt aber auch Risiken. Hier finden Sie Trends rund um das OZG und digitale Lösungen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Digitale Verwaltung

Die Bedrohung durch Cyberangriffe wächst auch für Kommunen. Hacker könnten bald auch auf Künstliche Intelligenz zurückgreifen.Kommunen müssen sich auf professionellere Hacker einstellen 22.10.2019 - Die Gefahr durch Hackerangriffe nimmt für Kommunen weiter zu. Die Angriffsmaschen der Kriminellen könnten in den kommenden Monaten noch ausgefeilter… weiterlesen
Viele Ratsinformationssysteme bieten nur unzureichenden Schutz vor Hacker-Angriffen.Deutsche haben Nachholbedarf bei der digitalen Teilhabe 30.09.2019 - Menschen in Deutschland sind offenbar eher pessimistisch wenn es um das Thema Digitalisierung geht. Viele verbinden Sorgen um Datensicherheit oder… weiterlesen
Smart City: Wie digital sind Deutschlands Städte wirklich? Das hat eine Untersuchung mittels eines Scores errechnet. Besonders gut schneiden wenig überraschend die Metropolen ab – aber es gibt auch Ausnahmen.Städten fehlt Strategie für die Smart City 25.09.2019 - Für die große Mehrheit der europäischen mittelgroßen Städte hat das Thema Smart City eine hohe Priorität. Sie sind daher auch… weiterlesen
Früher Spaß, heute ernst: Hacker verursachen wirtschaftliche Schäden.Trojanerangriff legt Stadtverwaltung lahm 13.09.2019 - Schon seit einer Woche geht in Neustadt am Rübenberge bei Hannover gar nichts mehr. Ein Trojaner hat die EDV-Systeme der… weiterlesen
Aktenstapel gehören in vielen Kommunen nach wie vor zum Alltag.Onlinezugangsgesetz: Kommunen sehen Nachholbedarf 09.09.2019 - Viele Mitarbeiter in den kommunalen Verwaltungen sind offenbar unzufrieden mit der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes. Laut einer aktuellen Umfrage wünschen sie… weiterlesen
Das Konzept einer Smart City ist auch vielen WLAN- und App-Nutzern noch unbekannt, zeigt eine aktuelle Studie.E-Government: Behörden holen auf 19.07.2019 - Zwar nutzen 50 Prozent der Bevölkerung das Internet, um hierzulande mit Behörden in Kontakt zu treten. Häufig fehlen jedoch immer… weiterlesen
Aktenstapel gehören in vielen Kommunen nach wie vor zum Alltag.Digitalisierung: Deutsche trauen Behörden nichts zu 11.06.2019 - Viele Deutsche sind offenbar skeptisch, wenn es um die Chancen der Digitalisierung geht. Am ehesten trauen sie der Wirtschaft zu,… weiterlesen
Das Konzept einer Smart City ist auch vielen WLAN- und App-Nutzern noch unbekannt, zeigt eine aktuelle Studie.Blockchain ist für die Verwaltung immer noch Neuland 11.02.2019 - Für die öffentliche Hand ist das Thema Blockchain weitgehend unbekannt, zeigt eine aktuelle Studie. Wer sich mit der neuen Technologie… weiterlesen
Aktenberge statt digitale Lösungen: In vielen Verwaltungen kommt die Digitalisierung nicht voran.E-Government: Bürger ärgern sich über Inkonsequenz 05.02.2019 - Die digitale Verwaltung bringt aus Sicht der Bürger viele Vorteile mit sich. Aber umständliches Verwaltungsdeutsch und Verfahren mit Medienbrüchen sind… weiterlesen
Smart City: Wie digital sind Deutschlands Städte wirklich? Das hat eine Untersuchung mittels eines Scores errechnet. Besonders gut schneiden wenig überraschend die Metropolen ab – aber es gibt auch Ausnahmen.Smart City: Hamburg top, Stralsund flop 17.12.2018 - Wie digital sind Deutschlands Städte wirklich? Das hat eine neue Untersuchung mittels eines Scores errechnet. Besonders gut schneiden wenig überraschend… weiterlesen