Doppik/EPSAS

Während viele Kommunen noch mit der Umstellung von der Kameralistik auf die Doppik kämpfen, bringt die EU mit den EPSAS die nächste Reform der Rechnungslegung auf den Weg.

Aktuelle Beiträge zum Thema Doppik/EPSAS

Deutschland Schlusslicht bei IPSAS 15.03.2021 - Ein aktuelles Papier des IDW zeigt, dass Deutschland bei den Vorbereitungen der EPSAS-Reform derzeit im EU-Vergleich auf den letzten Plätzen… weiterlesen
EPSAS kommt wahrscheinlich später 30.12.2020 - Die Entwicklung der EPSAS hinkt dem Zeitplan hinterher. Kämmerer sollten dennoch davon ausgehen, künftig europäische Anforderungen erfüllen zu müssen. Deutschland… weiterlesen
EPSAS: Rechnungshöfe verabschieden Positionspapier 15.12.2020 - Fast im Verborgenen haben die Rechnungshöfe von Bund und Ländern eine Erklärung zum EPSAS-Projekt verabschiedet. Den Weg an die Öffentlichkeit… weiterlesen
IPSAS: „Plötzlich ist das Eigenkapital negativ“ 07.12.2020 - Taugen die IPSAS als Grundlage für die EPSAS? Die Stadt Leverkusen hat einen doppischen Jahresabschluss umgerechnet. Andrea Stertz von der… weiterlesen
Ist die am höchsten verschuldete Stadt Sachsen-Anhalts: Halle (Saale).Landesrechnungshof kritisiert Sachsen-Anhalt 08.10.2020 - Der sachen-anhaltische Landesrechnungshof kritisiert das Bundesland und seine Kommunalaufsicht. Denn fast jede zweite Kommune musste am Jahresende einen Haushalts-Fehlbetrag ausweisen.… weiterlesen
Von B wie Belgien bis Z wie Zypern: Mit den EPSAS soll die Rechnungslegung EU-weit vereinheitlicht werden.EPSAS: „Wer nicht mitarbeitet, ist raus“ 15.05.2019 - Die Diskussion um die EPSAS-Reform bleibt verfahren: Befürworter fordern, dass Deutschland sich viel intensiver in die aktuelle Debatte einbringen müsse.… weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern will Doppik vereinfachen 12.02.2019 - Vor allem kleine Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern stöhnen unter der Doppik. Innenminister Lorenz Caffier will für Abhilfe sorgen. Ein Doppik-Erleichterungsgesetz soll… weiterlesen
Sachsens Kommunen hinken mit Doppik hinterher 11.12.2018 - Kommunen und Zweckverbände in Sachsen sind in Verzug mit der Umstellung auf die Doppik. Nur ein Bruchteil der Kommunen legt… weiterlesen
Streit um Doppik-Umstellung: Grimma klagt gegen Kreis 23.04.2018 - Müssen sächsische Kommunen eine Eröffnungsbilanz vorlegen, damit ihr Haushalt genehmigt wird? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Verwaltungsgericht Leipzig. Geklagt… weiterlesen
Baden-Württemberg: Kommunen kämpfen mit Doppik-Umstellung 17.04.2018 - Die Umstellung von der Kameralistik auf die Doppik geht in Baden-Württemberg schleppend voran. Bislang hat erst ein Drittel der Kommunen… weiterlesen