Flüchtlingskrise

Wie die Flüchtlingskrise Kommunen beschäftigt

Die Kommunen haben die Flüchtlingskrise 2015 gut gemeistert. Doch die Integration der Menschen beschäftigt sie weiter und belastet die Haushalte nach wie vor. 2022 sorgt der Krieg in der Ukraine europaweit für erneuten Zustrom – auch nach Deutschland.

Wirestock - stock.adobe.com

Aktuelle Beiträge zum Thema Flüchtlingskrise

Ministerpräsidentenkonferenz: „Aktionsplan“ für Flüchtlinge, Stillstand beim LFA 19.06.2015 - Die Ministerpräsidenten konnten sich bei einem Treffen am Donnerstag auf kein Konzept zur Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen einigen. In Bezug zu… weiterlesen
Die Erstaufnahmestellen der Länder für Flüchtlinge sind überfüllt.Bund verdoppelt Soforthilfe für Flüchtlinge 12.06.2015 - Der Bund nimmt sich den steigenden Kosten der Flüchtlingshilfe an. Bei einem Spitzentreffen am Donnerstag sagte er Ländern und Kommunen… weiterlesen
Studie: Größere Beteiligung des Bundes an KdU ein Lösungsweg 08.06.2015 - Die Sozialausgaben der Kommunen sind in den vergangenen zehn Jahren um 50 Prozent gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle… weiterlesen
De Maizière: gesondertes Verfahren für Menschen aus „Westbalkanstaaten“ 13.05.2015 - Flüchtlinge aus den westlichen Balkanstaaten sollen künftig in einem gesonderten Verfahren behandelt werden. Das gab Bundesinnenminister Thomas de Maizière bekannt. weiterlesen
Landkreistag: Drohungen kein Einzelfall 09.04.2015 - Die Bedrohung kommunaler Mandatsträger ist nach Auskunft des Landkreistages kein Einzelfall. Auch Oberbürgermeister mittelgroßer und großer Städte sind betroffen. Meistens… weiterlesen
NRW: Förderbank finanziert Flüchtlingsunterbringung 17.12.2014 - Kommunen in Nordrhein-Westfalen können seit kurzem ein neues Förderprogramm für Flüchtlingsunterkünfte in Anspruch nehmen. weiterlesen
Eine Milliarde für Flüchtlingsunterbringung 01.12.2014 - Der Bund wird sich in den kommenden zwei Jahren mit insgesamt einer Milliarde Euro an den Kosten der Flüchtlingsunterbringung beteiligen.… weiterlesen
SPD fordert eine Milliarde für Flüchtlinge 26.11.2014 - Beim Koalitionstreffen am Dienstagabend in Berlin hat die SPD gefordert, dass Kommunen stärker bei der Betreuung von Flüchtlingen unterstützt werden.… weiterlesen
Flüchtlingsproblematik: Föderaler Flickenteppich 24.10.2014 - Kommunen in Bayern, Baden-Württemberg und NRW dürfen sich über finanzielle Entlastungen bei der Flüchtlingsversorgung freuen. Doch die Unterschiede sind groß,… weiterlesen
NRW-Flüchtlingsgipfel: 46 Millionen Euro zusätzlich 21.10.2014 - Beim Flüchtlingsgipfel am Montagabend in Essen hat die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) angekündigt, mehr in die Unterbringung von Flüchtlingen… weiterlesen