Föderale Finanzbeziehungen

Kommunen und die föderalen Finanzbeziehungen

Seit Anfang 2020 ist der bisher geltende Länderfinanzausgleich Geschichte. Von der neuen Regelung sollen alle Bundesländer profitieren.

pixelliebe - stock.adobe

Aktuelle Beiträge zum Thema Föderale Finanzbeziehungen

Helmut DedyMilliarden für den Klimaschutz 31.01.2023 - Um ihre großen Transformationsaufgaben zu bewältigen, brauchen die Städte eine bessere Finanzausstattung, sagt Helmut Dedy. weiterlesen
Stefan Kühn ist neuer Kämmerer der Stadt Wuppertal.NRW-Städte mit Verfassungsbeschwerde 19.01.2023 - In Nordrhein-Westfalen entbrennt ein Streit um die Schlüsselzuweisung. Es geht um deren Berechnung für kreisangehörige und kreisfreie Städte. weiterlesen
Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen, beim 17. Kommunalen Finanzmarktforum NRWMinisterin Scharrenbach dankt NRW-Kämmerern 12.01.2023 - Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen, sprach gestern zum Auftakt des 17. Kommunalen Finanzmarktforum… weiterlesen
Viele Kommunen unterschätzen die Vorteile des kommunalen Gesamtabschlusses.Kommunaler Gesamtabschluss: Mehrwert oder Selbstzweck? 09.01.2023 - Immer mehr kommunale Aufgaben werden aus der Kernverwaltung ausgelagert, die Bedeutung des kommunalen Gesamtabschlusses sollte daher zunehmen. Stattdessen vernachlässigen Kämmereien… weiterlesen
Luise Hölscher beim Deutschen Kämmerertag in Berlin„Wir wollen kommunale Förderprogramme entbürokratisieren“ 13.12.2022 - Beim 18. Deutschen Kämmerertag war Luise Hölscher, Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen, auf die Lage der deutschen Kommunen bereits eingegangen.… weiterlesen
Hildesheim von oben: Die kleinste Großstadt Niedersachsens ringt um eine bessere Finanzausstattung.Hildesheim: „Wir haben ein demographisches Problem“ 12.12.2022 - Die Stadt Hildesheim kämpft nicht nur mit Themen wie den Folgen der Ukraine-Krise, sondern hadert auch mit ihrem Status als… weiterlesen
Prof. Dr. Thomas Lenk ist Direktor des Instituts für Öffentliche Finanzen und Public Management und Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwissenschaft an der Universität Leipzig.Fördermittelpraxis verfehlt finanzschwache Kommunen 06.12.2022 - Die Länder sollten ihre kommunalen Finanzausgleichssysteme und Schlüsselzuweisungen stärken, um finanzschwache Regionen zu unterstützen, empfiehlt Prof. Dr. Thomas Lenk, Inhaber… weiterlesen
Schließen den Kommunalen Klimapakt: Vertreter der rheinland-pfälzischen Landesregierung und von Kommunen des Landes.„Noch nie so viel Geld für Klimaschutz“ 02.12.2022 - Rheinland-Pfalz startet ein 250 Millionen Euro starkes Investitionsprogramm für Klimaschutz. Das Antragsverfahren für Kommunen ist schlank. weiterlesen
Die Stadt Pirmasens gehört zu den am höchsten verschuldeten Städten Deutschlands.Mit ausgeglichenem Haushalt ins Dilemma 01.12.2022 - Die Stadt Pirmasens plant zum ersten Mal seit 30 Jahren einen Haushaltsausgleich. Doch ihre Finanzlage bleibt äußerst prekär. weiterlesen
Streitet für eine auskömmliche Finanzausstattung: die Stadt Pirmasens; hier der Schlossplatz.Verpasst Pirmasens die Entschuldung? 11.11.2022 - Rheinland-Pfalz will seine Kommunen entschulden. Aber: Die Finanzen von Pirmasens sind so prekär, dass die Stadt gar nichts davon hat. weiterlesen