Infrastrukturinvestitionen

Ob Straßen, Schulen oder öffentliche Verwaltungsgebäude – die Kommunen sind für mehr als die Hälfte der öffentlichen Baumaßnahmen zuständig. Allerdings gibt es besonders in finanzschwachen Kommunen einen Investitionsstau.

Aktuelle Beiträge zum Thema Infrastrukturinvestitionen

Die Entwicklung zur Smart City bringt Fragen zur IT-Sicherheit mit sich.Bund fördert 28 „Modellprojekte Smart Cities“ 16.07.2021 - Die Gewinner der dritten Staffel des Wettbewerbs „Modellprojekte Smart Cities“ stehen fest. Der Bund fördert 28 Kommunen. weiterlesen
Viele Kommunen stehen vor Richtungsentscheidungen: Wie geht es weiter mit ihren Kliniken?Krankenhausfinanzierung: „grundsätzlicher Reformbedarf“ 15.07.2021 - Bernhard Ziegler, Vorstand des Interessenverbands kommunaler Krankenhäuser, fordert ein Umdenken bei der Krankenhausfinanzierung. weiterlesen
Der aktuelle Kommunale Finanzreport der Bertelsmann Stiftung schätzt die kommunalen Corona-Kosten auf mindestens 17 Milliarden Euro im Jahr 2020.Kommunalfinanzen: Erfolge drohen zu platzen 08.07.2021 - Die Kommunalfinanzen leiden unter der Coronakrise, zeigt der aktuelle Kommunale Finanzreport. Mit Blick auf die Corona-Kosten zeichnen die Autoren ein… weiterlesen
Keine Investitionen im Bereich Bildung möglich: Wegen der Coronakrise müssen viele Kommunen auf die Bremse treten.Deutscher Städtetag warnt: Kommunen treten auf die Investitionsbremse 02.07.2021 - Projektabsagen, Schulden, Konsolidierungsmaßnahmen: die finanzielle Situation vieler deutscher Kommunen hat sich in der Coronakrise drastisch verschlechtert. weiterlesen
Streit um die Straßenbaubeiträge: Die Stadt Grevesmühlen ist mit ihrer Klage vor dem Landesverfassungsgericht Mecklenburg-Vorpommern gescheitert.Strabs: Richter weisen kommunale Klage zurück 30.06.2021 - Die Stadt Grevesmühlen ist mit einer Verfassungsbeschwerde vor dem Landesverfassungsgericht gescheitert. Sie forderte mehr Geld für entgangene Straßenbaubeiträge. weiterlesen
Kommunale Krankenhäuser: Städtetag warnt vor Finanznot 18.06.2021 - Die Coronakrise verschärft die prekäre Finanzlage vieler kommunaler Krankenhäuser. Der Städtetag fordert Hilfe von Bund und Ländern. weiterlesen
Spricht hinsichtlich des Klimawandels von einem „Jahrzehnt des Umbruchs“: OBM Sibylle Keupen.Klimaschutz: Aachen investiert 80 Millionen Euro 17.06.2021 - Die Stadt Aachen widmet sich dem Klimaschutz und der Klimaanpassung. Dafür stellt sie Millionenbeträge bereit. weiterlesen
Kämmerin Dorothee Schneider spricht im Interview über die Zukunft der Stadt Düsseldorf nach der Coronakrise.„Was wird das neue Normal?“ 15.06.2021 - Die Coronakrise hat Düsseldorf hart getroffen. Wie die Stadt 2025 wieder einen strukturell ausgeglichenen Haushalt erreichen will, erklärt Stadtkämmerin Dorothee… weiterlesen
Coronakrise: „Die Kommunen nicht alleinlassen“ 02.04.2021 - Auch wenn die Dimensionen der Corona-Pandemie die Grenzen der Vorstellungskraft sprengen – den Pandemiefall hat die Stadt Mannheim schon vor… weiterlesen
Tesla in Grünheide: „Wie ein Lottogewinn“ 16.03.2021 - Tesla lässt sich mit einer neuen Gigafactory in Grünheide bei Berlin nieder. Warum die Gemeinde sich schon seit vielen Jahren… weiterlesen