Verhandlungen laufen

17.10.14 17:00

Investoren sind an insolventen Stadtwerken interessiert

Von Tobias Schmidt

Mehrere Investoren haben Interesse an einer Übernahme der insolventen Stadtwerke Wanzleben gezeigt. Das teilte Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther am Mittwoch mit.

Mehrere Investoren haben Interesse an einer Übernahme der insolventen Stadtwerke Wanzleben gezeigt. Das teilte Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther am Mittwoch mit.

„Es haben sich bereits mehrere Interessenten von sich aus gemeldet, was zeigt, dass der Betrieb für Investoren attraktiv ist“, so Flöther. Weitere Auskunft zu den Gesprächen könne er nicht geben, da die Verhandlungen derzeit noch liefen.

Aus Sicht der Stadt ist die Übernahme durch einen Investor nur die zweitbeste Lösung. Im Wanzlebener Rathaus wünscht man sich eher einen Vergleich mit den Gläubigern.

Die Stadtwerke Wanzleben sind eine 100-prozentige Tochter der Stadt Wanzleben-Börde und mussten Ende Juli Insolvenz anmelden (siehe: www.derneuekaemmerer.de/article/2368/stadtwerkepleite-in-wanzleben).