09.12.14
Haushalt

Deutschlands Verwaltung gibt sich Top-Noten

Bei einem Ranking zur Messung der Flexibilität der Regierungen Europas hat Deutschland am besten abgeschnitten.

Aufgestellt wurde das Ranking von der Managementberatung A.T. Kearney und der Kommunikationsagentur Dods Parliamentary Communications anhand eines Agilitäts-Indexes, mit dem sie die Effektivität der Verwaltungen der einzelnen Länder verglichen haben. Dabei haben sich die Verwaltungen der einzelnen Länder selbst bewertet.


Für die Studie wurden jeweils 96 hochrangige Mitarbeiter der jeweiligen Verwaltung befragt. Deutschland landete insgesamt auf dem ersten Platz - vor Großbritannien, den Niederlanden und Frankreich. Verbesserungspotenzial sehen die in Deutschland befragten Mitarbeiter bei der Reaktionsschnelligkeit und der Beseitigung bürokratischer Hürden. Gute Bewertungen gaben sie sich hingegen zum Beispiel bei der Ausbildung von Fachkräften und der Förderung des Unternehmertums.


Quelle: Der Neue Kämmerer