Die künftige Kämmerin von Aichach: Sandra Rauh-Carqueville.

Aichach/ DNK

27.11.20
Personen & Positionen

Sandra Rauh-Carqueville ist Aichachs neue Kämmerin

Von der Softwareentwicklung in die Kämmerei: Sandra Rauh-Carqueville wechselt zum Februar als Kämmerin nach Aichach. Derzeit arbeitet sie bei der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern.

Zum Februar bekommt die Stadt Aichach mit Sandra Rauh-Carqueville eine Kämmerin. Sie folgt auf Wilhelm Rottenkolber, wie die Kreisstadt mit mehr als 20.000 Einwohnern gegenüber DNK bestätigt. 

Rottenkolber wechselt zu dem Zeitpunkt in den passiven Teil seiner Altersteilzeit. Er leitet seit 1999 das Amt für Finanzen in Aichach.  

Kämmerin kommt von der AKDB in München

Die künftige Kämmerin arbeitet derzeit als Teamleiterin in der Entwicklung von Vorbuchhaltungssoftware bei der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) mit Sitz in München. Davor war die Verwaltungsfachwirtin Buchhaltungskraft im Markt Hösbach im Landkreis Aschaffenburg.  

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Bleiben Sie mit der Themenseite Kämmererwechsel auf dem Laufenden.