Doyata/iStock/Thinkstock/Getty Images

20.11.19
Personen & Positionen

Bad Oldesloe: Kämmerin Treetzen geht nach Bad Schwartau

Zum Februar nächsten Jahres wechselt Kämmerin Mandy Treetzen von Bad Oldesloe nach Bad Schwartau. Dort wird sie büroleitende Beamtin.

Kämmerin Mandy Treetzen verlässt zum 1. Februar 2020 die Stadtverwaltung von Bad Oldesloe. Nach 27 Jahren im Dienst der Stadt wird sie büroleitende Beamtin in Bad Schwartau, wie der CDU Stadtverband Bad Oldesloe auf seiner Homepage veröffentlicht.

„Als erstes freue ich mich für Frau Treetzen. Für uns ist ihr Weggang aber natürlich ein herber Verlust“, sagt Bürgermeister Jörg Lembke (parteilos) laut Bericht. Sie nehme unheimlich viel Wissen mit und sei nur schwer zu ersetzen.

Haushalt mit sechs Millionen Euro Überschuss

Dem Bericht zufolge geht Kämmerin Treetzen mit dem guten Gefühl, für 2020 einen Haushalt mit einem Sechs-Millionen-Euro-Überschuss aufgestellt zu haben. Das sei jedoch nur ein Einmaleffekt durch eine Gewerbesteuerzahlung. Insgesamt bleibe die Haushaltslage wie in den Vorjahren angespannt; für 2021 rechnet Bad Oldesloe wieder mit einem Minus.

Bad Oldesloe hat knapp 25.000 Einwohner und ist die Kreisstadt des Kreises Stormarn in Schleswig-Holstein.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Wer wechselt wohin? Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der Themenseite Kämmererwechsel.