Neue Kämmerin für die Stadt Bochum

05.04.17 16:39

Bochum: Eva-Maria Hubbert soll neue Kämmerin werden

Von Ariane Mohl

Eva-Maria Hubbert soll in die Fußstapfen des Bochumer Kämmerers Manfred Busch treten. Er geht im September in den Ruhestand.

Die Stadt Bochum hat offenbar eine Nachfolgerin für Kämmerer Manfred Busch (Grüne) gefunden, der im September in den Ruhestand gehen wird. Nach WAZ-Informationen soll Eva-Maria Hubbert (parteilos) am 18. Mai gewählt werden.

 

Hubbert leitet seit 2003 das Referat Finanzen, Controlling, Beteiligungen und Zentrale Dienste beim Regionalverband Ruhr (RVR). Außerdem ist die 55-Jährige Geschäftsführerin der Revierpark Nienhausen GmbH und der Ruhrtourismus GmbH.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de