Mannheimer Kämmerer übernimmt Finanzausschussvorsitz

08.02.18 15:44

BW-Städtetag: Specht wird Chef des Finanzausschusses

Von Melanie Weber

Christian Specht, Erster Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Mannheim, wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Finanzausschusses des baden-württembergischen Städtetages gewählt.

Neue Aufgabe für Christian Specht (CDU): Der langjährige Erste Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Mannheim ist neuer Vorsitzender des Finanzausschusses des Städtetags Baden-Württemberg. Specht betonte, dass er mit seiner neuen Aufgabe die kommunalen Interessen noch intensiver und direkter vertreten könne als bislang. Auf Bundesebene vertritt er diese bereits als stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses des Deutschen Städtetags.

 

Specht ist seit 2005 Bürgermeister der Stadt Mannheim und übernahm ab 2007 zusätzlich die Position des Ersten Bürgermeisters. Er ist in seinem Dezernat nicht nur für die Finanzen der Stadt, sondern auch für die IT, Sicherheit und Ordnung sowie Feuerwehr und Katastrophenschutz zuständig. In seinen Aufgabenbereich fallen auch das Beteiligungscontrolling und die Steuerung des Mannheimer ÖPNV. Des Weiteren ist Specht Mitglied des DNK-Fachbeirats.

 

melanie.weber@frankfurt-bm.com