Kämmerer-Wechsel in Lindau

27.01.17 09:19

Felix Eisenbach ist neuer Kämmerer in Lindau

Von Anne-Kathrin Meves

Die Stadt Lindau hat Felix Eisenbach zum kommissarischen Leiter der Kämmerei erhoben. Damit folgt er auf Kämmerer Herbert Lau, der nun neue Aufgaben in der Stadtverwaltung übernehmen soll.

Felix Eisenbach ist neuer Kämmerer der Stadt Lindau. Der Stadtrat hat den 31-Jährigen am Mittwoch zum kommissarischen Leiter der Stadtkämmerei erhoben, meldete die Schwäbische Zeitung am Donnerstag. Seinem Vorgänger Herbert Lau haben die Stadträte damit die Leitung der Kämmerei mit sofortiger Wirkung entzogen.

Bereits vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass Lau eine neue Aufgabe innerhalb der Lindauer Stadtverwaltung erhalten werde. Gründe für den plötzlichen Wechsel an der Spitze der Stadtkämmerei nannte die Stadt jedoch auch jetzt nicht. Lau soll künftig in der Stadtverwaltung die Aufgaben einer neuen Stabsstelle „Beteiligungen und Sonderaufgaben“ übernehmen.

Der neue kommissarische Kämmerer Eisenbach hat bereits seit einiger Zeit in der Lindauer Kämmerei die Abteilung „Haushalt und Finanzen“ geleitet. Diese Aufgabe wird er laut Zeitungsbericht in Personalunion behalten.

anne-kathrin.meves@frankfurt-bm.com