Neuer Stadtkämmerer und Erster Stadtrat in Göttingen

30.01.18 11:08

Göttingen: Christian Schmetz wird neuer Kämmerer

Von Ariane Mohl

Der Rat der Stadt Göttingen hat den Juristen Christian Schmetz zum neuen Ersten Stadtrat und Dezernenten für Finanzen, Ordnung und Feuerwehr gewählt. Er folgt auf Hans-Peter Suermann, der in den Ruhestand geht.

Die Stadt Göttingen hat einen neuen Ersten Stadtrat und Dezernenten für Finanzen, Ordnung und Feuerwehr gefunden: Christian Schmetz (CDU) wurde am vergangenen Mittwoch vom Rat zum Nachfolger von Hans-Peter Suermann gewählt. Suermann hatte das Amt seit 1991 inne. Ende Februar verabschiedet er sich in den Ruhestand.

 

 

Schmetz war der Wunschkandidat von Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler. Der 38 Jahre alte Jurist arbeitete nach seinem Studium und Referendariat zunächst als Rechtsanwalt in Göttingen. 2009 wechselte er dann zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach Frankfurt am Main. 2012 wechselte er ins Bundesfinanzministerium, wo er sich mit Fragen der Finanzregulierung beschäftigte. Seit 2013 ist er für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion tätig.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de