Essen hat einen neuen Kämmerer

24.05.17 16:28

Grabenkamp ist neuer Kämmerer der Stadt Essen

Von Ariane Mohl

Der Rat der Stadt Essen hat Gerhard Grabenkamp zum neuen Kämmerer gewählt. Er ist Geschäftsführer der CDU-Fraktion und ehemaliger Büroleiter des früheren Stadtkämmerers Nieland.

Die Stadt Essen hat einen Nachfolger für Lars Martin Klieve (CDU) gefunden. Am heutigen Mittwoch wählte der Rat Gerhard Grabenkamp (CDU) zum neuen Stadtkämmerer.

 

Grabenkamp hat sich gegen insgesamt 13 weitere Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt. Drei Kandidaten hatten sich in einer Aussprache den Ratsmitgliedern vorgestellt und Rede und Antwort gestanden.

 

Grabenkamp wird seinen Dienst im Oktober 2017 im Essener Rathaus antreten. Zuvor war er Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen. In den Jahren 2007 bis 2012 war er Büroleiter des ehemaligen Stadtkämmerers Marius Nieland, davor absolvierte Grabenkamp unterschiedliche Stationen in der Stadt Essen – immer in den Bereichen Finanzen und Controlling. Der Diplom-Verwaltungs- und Betriebswirt Grabenkamp hat seine Kariere 1979 bei der Stadt Essen gestartet.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de