enercity AG

06.05.19
Personen & Positionen

Hannover: SPD nominiert Marc Hansmann als OB-Kandidat

Hannovers ehemaliger Stadtkämmerer Marc Hansmann ist der neue Kandidat der SPD für die Wahl zum Oberbürgermeister. Derzeit ist Hansmann Vorstand bei den Stadtwerken Hannover (enercity AG).

Nach dem Rücktritt von Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok stellt die SPD Marc Hansmann als Kandidaten für die Neuwahl in der niedersächsischen Landeshauptstadt auf. Am vergangenen Freitag haben die Sozialdemokraten den 48-Jährigen vorgestellt, der neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Vorstand bei den Stadtwerken Hannover, enercity AG, auch Mitglied im DNK-Fachbeirat ist. Während der Pressekonferenz scherzte Hansmann, dass er bei der Bekanntgabe seiner Kandidatur "mehr Applaus erhalten habe als in zehn Jahren als Stadtkämmerer."

Der unter Untreueverdacht stehende Schostok hatte Ende April um die vorzeitige Versetzung in den Ruhestand gebeten. Nachdem die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen hatte, war der Druck auf Schostok zu groß geworden.

Kitaplätze und Klimaschutz

Bei einer Wahl setzt Hansmann laut Pressemitteilung darauf, verlorengegangenes Vertrauen der vergangenen zwei Jahre wiederzugewinnen. Oberste Priorität habe für ihn, Hannover "fit für die Zukunft zu machen". So seien beispielsweise eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung und die Schaffung ausreichender Krippen- und Kitaplätze unerlässlich. In Haushaltsfragen setzt er der Mitteilung zufolge auf "kluge Investitionen" und einen ausgeglichenen Haushalt. Zu seinem weiteren Schwerpunktthema zähle der Klimaschutz.

Der ehemalige Kämmerer wechselte zu den Stadtwerken

Vor seiner Zeit bei enercity war der promovierte Volkswirt Hansmann von 2007 bis März 2017 Kämmerer der Stadt Hannover. Von dort wechselte er als Technischer Direktor zu den Stadtwerken Hannover. Zuvor war er bereits vier Jahre Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke.

Nach seiner Promotion im Jahr 1999 hatte Hansmann zunächst bei der Unternehmensberatung Kienbaum und danach im Bundesministerium der Finanzen gearbeitet, bevor ihn der damalige Hannoveraner Oberbürgermeister Stephan Weil als Kämmerer ins Rathaus holte.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten von Kämmerern auf der DNK-Themenseite Karriere und Personal.