04.04.18
Personen & Positionen

Kämmerer Christian Jakobs wechselt nach Ansbach

Ansbach hat einen neuen Kämmerer. Christian Jakobs wechselt im August von der Gemeinde Adelsdorf in die kreisfreie Stadt.

Kämmerer Christian Jakobs verlässt Adelsdorf. Zum 1. August diesen Jahres wechselt der 36-Jährige nach Ansbach, wo er die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation leiten wird, meldet das Onlineportal inFranken.de.

 

Jakobs verantwortete in den vergangenen fünf Jahren in Adelsdorf die Kämmerei, das Steueramt, das Feuerwehrwesen sowie die Anlagenbuchhaltung. In dieser Zeit gelang es dem Kämmerer laut Medienbericht den Haushalt zu konsolidieren. Vor seiner Zeit habe die Gemeinde mit 8.500 Einwohnern im Landkreis Erlangen-Höchstadt vom Kassenkredit gelebt, lobt Bürgermeister Karsten Fischkal (Freie Wähler) Jakobs Arbeit.

 

Ansbach gehört zur Metropolregion Nürnberg und hat mehr als 41.000 Einwohner.

 

redaktion(*)derneuekaemmerer(.)de