Von Unterföhring in die Stadt Penzberg

21.03.16 12:05

Kämmerer Johann Blank wechselt nach Penzberg

Von Ariane Mohl

Nach acht Jahren in Unterföhring sucht Kämmerer Johann Blank nach neuen Herausforderungen. Zum 1. Juni wechselt er in die oberbayerische Stadt Penzberg.

Abschied vom Unterföhringer Rathaus: Johann Blank tritt am 1. Juni als Kämmerer der Stadt Penzberg den Dienst an. Noch arbeitet der 54-Jährige in Unterföhring, eine 9.000 Einwohnergemeinde am Münchener Stadtrand. Dort leitet Blank seit 2008 die Finanzverwaltung, zu der zwölf Mitarbeiter zählen. Zuvor war der Diplom-Finanzwirt und Master of Business Administration im Finanzamt Starnberg im Einsatz.

 

Den Wechsel von einer der finanzstärksten Gemeinden Deutschlands in eine nicht ganz so finanzstarke Stadt sieht Blank als Herausforderung. „Da muss man haushalten und ist auf eine andere Art gefordert“, zitiert ihn der Münchner Merkur.  

 

Penzberg liegt im oberbayerischen Landkreis Weilheim und hat 16.200 Einwohner.