Stadt Schramberg

08.07.19
Personen & Positionen

Klemens Walter wird neuer Kämmerer in Schramberg

Die Stadt Schramberg im Schwarzwald hat einen Nachfolger für ihren noch amtierenden Kämmerer Rudi Huber gefunden. Klemens Walter wird das Amt übernehmen.

Neuer Kämmerer in Schramberg wird Klemens Walter. Der Gemeinderat hat den 50-Jährigen zum Nachfolger von Rudi Huber gewählt, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht, bestätigte Walter auf Nachfrage von DNK. Walter wird laut Informationen aus Schramberg voraussichtlich bereits zum 16. September seine neue Stelle als Kämmerer antreten.

Bislang leitet Walter das Hauptamt und die Finanzen in Bad Rippoldsau-Schapbach. In der Gemeinde im Kreis Freudenstadt arbeitet er insgesamt bereits seit 20 Jahren – zunächst als Leiter des Haupt- und Personalamts.

Nach seinem Staatsexamen für den gehobenen nichttechnischen Dienst an der Fachhochschule Kehl begann Walter seine berufliche Laufbahn zunächst als Sachbearbeiter im Baurechtsamt bei der Stadt Gerlingen im Kreis Ludwigsburg.

Schramberg liegt im Schwarzwald nordöstlich von Freiburg im Breisgau und hat knapp 22.000 Einwohner.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Wer wechselt wohin? Erfahren Sie mehr auf der DNK-Themenseite Kämmererwechsel.