25.10.17
Personen & Positionen

Konstanz: Ulrich Schwarz ist neuer Stadtkämmerer

Der Konstanzer Gemeinderat hat gewählt. Die Nachfolge Hartmut Rohloffs in der Stadtkämmerei übernimmt Ulrich Schwarz.

Der Konstanzer Gemeinderat hat Ulrich Schwarz (Bündnis 90/Die Grünen) zum neuen Kämmerer der Stadt gewählt. Der 53-Jährige tritt somit die Nachfolge von Hartmut Rohloff an, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet.

 

Schwarz hat sein ganzes berufliches Leben mit Finanzen zu tun. Der studierte Betriebswirt war zunächst in der Privatwirtschaft bei der Computerfirma Hewlett-Packard tätig, bevor er zu den Stadtwerken Sindelfingen wechselte. Dort war er für das Controlling und Risikomanagement zuständig. Zuletzt war Schwarz acht Jahre lang als Erster Beigeordneter und Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Kreisstadt Böblingen unter anderem auch für die Finanzen der Stadt zuständig. Schwarz bewarb sich für eine zweite Amtszeit, konnte sich jedoch im Juli dieses Jahres nicht gegen  Tobias Heizmann (Freie Wähler) durchsetzen.

 

Konstanz hat ca. 85.500 Einwohner und liegt am Bodensee an der Grenze zur Schweiz.

 

melanie.weber(*)frankfurt-bm(.)com