15.12.17
Personen & Positionen

Laupheim: Stadtkämmerer Rechle wird Oberbürgermeister

Stadtkämmerer Gerold Rechle ist zum Oberbürgermeister der baden-württembergischen Stadt Laupheim gewählt worden. Sein neues Amt wird er im März 2018 antreten.

Gerold Rechle, aktuell Erster Bürgermeister und Kämmerer von Laupheim, ist zum Oberbürgermeister der baden-württembergischen Stadt gewählt worden. Mit knapp 58,5 Prozent gewann Rechle die Wahl und löst ab dem 1. März 2018 den derzeitigen Oberbürgermeister  Rainer Kapellen (CDU) ab, der nicht mehr kandidierte.

 

Rechle (54) ist seit nunmehr 29 Jahren in leitenden Positionen der öffentlichen Verwaltung beschäftigt. Der studierte Betriebs- und Verwaltungswirt begann seine Karriere als Leiter der allgemeinen Verwaltung in der Gemeinde Langenesslingen.  Im Jahr 1991 wechselte Rechle in seine Heimatgemeinde Herbertingen, wo er die Kämmerei leitete. Seit 2008 ist er als Stadtkämmerer in der Stadtverwaltung von Laupheim tätig, 2016 wurde er zum Ersten Bürgermeister bestellt. Rechle absolvierte berufsbegleitend zwischen 2012 und 2015 ein Masterstudium in Wirtschaftsrecht in Heilbronn.

 

Laupheim hat ca. 22.000 Einwohner und liegt südwestlich von Ulm.

 

melanie.weber(*)frankfurt-bm(.)com