12.11.18
Personen & Positionen

LK Nordsachsen: Jens Kabisch ist Finanzbeigeordneter

Jens Kabisch wird künftig als Zweiter Beigeordneter für die Finanzen des Landkreises Nordsachsen zuständig sein. Der 34-Jährige wechselt aus dem Leipziger Rathaus in das Landratsamt.

Der Kreistag des Landkreises Nordsachsen hat Jens Kabisch (SPD) für die Dauer von sieben Jahren zum Zweiten Beigeordneten gewählt. Ab Januar wird der 34-Jährige die Finanzverwaltung des Landkreises leiten. In Kabischs Aufgabenbereich fällt auch das Controlling sowie der Bereich Digitalisierung/E-Government. Neben dem Ersten Beigeordneten Eckhard Rexroth (CDU) ist Kabisch zudem Stellvertreter von Landrat Kai Emanuel (CDU).

Kabisch arbeitet seit August 2016 als Abteilungsleiter Haushalt und Controlling im Amt für Jugend, Familie und Bildung in Leipzig. Im Januar 2017 stieg er zum stellvertretenden Leiter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung auf. Kabisch hat an der Uni Leipzig BWL studiert und ist Diplom-Kaufmann.

Der Landkreis Nordsachsen hat rund 198.000 Einwohner und ist flächenmäßig der viertgrößte Landkreis Sachsens.

a.mohl(*)derneuekaemmerer(.)de