Stadt Ludwigshafen

08.11.18
Personen & Positionen

Ludwigshafens Kämmerer zieht es ganz zu den TWL

Dieter Feid, bislang Kämmerer der Stadt Ludwigshafen und kaufmännischer Vorstand bei den TWL, geht im kommenden Jahr ganz zu dem kommunalen Unternehmen. Dort wurde sein Vertrag um fünf Jahre verlängert. Die Stadt sucht derweil einen neuen Kämmerer.

Kämmerer Dieter Feid (SPD) hat sich entschieden, vom Rathaus ganz zu den Technischen Werken Ludwigshafen (TWL) zu wechseln. Laut Mitteilung der TWL wird der Vertrag von Feid dort als kaufmännischer Vorstand um weitere fünf Jahre verlängert. Seit dem Sommer hatte Feid sowohl als kommissarischer Vorstand bei dem kommunalen Unternehmen als auch als Kämmerer bei der Stadt Ludwigshafen gearbeitet.

Der Stadt Ludwigshafen bleibt er in seiner bisherigen Doppelfunktion als Kämmerer und Beigeordneter so lange erhalten, bis ein Nachfolger für ihn gefunden ist. Dies soll frühestens zum 1. Januar aber spätestens vom 31. Mai nächsten Jahres an der Fall sein. Laut eines Berichts des Mannheimer Morgens gibt es bereits neue Bewerber für das Amt des Kämmerers.

Gleichzeitig mit der Personalie Feid hat der Aufsichtsrat entschieden, dass auch der Vertrag des technischen Vorstandes Thomas Mösl um weitere fünf Jahre verlängert wird.

ak.meves(*)derneuekaemmerer(.)de

Wer wechselt wohin? Weitere Neuigkeiten lesen Sie auf unserer Themenseite Kämmererwechsel.