Wechsel von Gelsenkirchen zum Landschaftsverband Westfalen-Lippe

06.02.15 14:28

Lunemann wird neuer Kämmerer des LWL

Von Marc-Fabian Körner

Georg Lunemann verlässt zum 01. April Gelsenkirchen und wird neuer Kämmerer des LWL. Er wurde am Donnerstag in Münster gewählt.

Dr. Georg Lunemann wird neuer Kämmerer und gleichzeitig Vizechef des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. Dies gab der LWL per Pressemitteilung bekannt. Der 47-jährige Lunemann ist zurzeit als Kämmerer der Stadt Gelsenkirchen für die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation sowie Feuerwehr und Rettungsdienst verantwortlich.


Lunemann kennt den Landschaftsverband Westfalen-Lippe gut: Ab 1998 durchlief er dort nach zehnjähriger Bundeswehrzeit in 12 Jahren mehrere Abteilungen. Zwischenzeitlich promovierte der studierte Betriebswirtschaftler im politikwissenschaftlichen Bereich, bevor er 2010 nach Gelsenkirchen wechselte. Als Kämmerer der LWL wird Lunemann einen Etat von 3,1 Milliarden Euro verwalten.