Markus Wurth wird neuer Kämmerer der Stadt Lahr.

Stadt Lahr

28.04.21
Personen & Positionen

Neuer Kämmerer in Lahr: Wurth folgt Trampert

Jürgen Trampert, Kämmerer der Stadt Lahr, geht in den Ruhestand. Der Gemeinderat hat Markus Wurth zum Nachfolger bestimmt.

Markus Wurth wird neuer Kämmerer der baden-württembergischen Stadt Lahr. Am Montag wählte ihn der Gemeinderat zum Amtsleiter der Stadtkämmerei, heißt es aus dem Lahrer Rathaus. Wurths langjähriger Vorgänger als Kämmerer, Jürgen Trampert, tritt am 30. Juni in den Ruhestand.  

Kämmerer seit 1998 in der Lahrer Finanzverwaltung

Mit Wurth übernehme „ein berufserfahrener, ausgewiesener und anerkannter Fachmann die Leitung der Stadtkämmerei“, kommentiert Oberbürgermeister Markus Ibert den baldigen Kämmererwechsel laut Mitteilung. Bei der Stadt Lahr ist der 55-Jährige Diplom-Verwaltungswirt (FH) seit 1998 in der Finanzverwaltung beschäftigt. 2008 wurde er Abteilungsleiter und stellvertretender Kämmerer in der 44.000-Einwohnerstadt. 

Die Finanzwirtschaft der Kommunen stehe aktuell vor einer großen Herausforderung, so Ibert. „Auch bedingt durch die Auswirkungen der Coronapandemie stehen uns schwierige Haushaltsjahre bevor, die eine professionelle und vorausschauende Finanzarbeit erfordern.“ In diesen herausfordernden Zeiten brauche es eine stabile Führung. Durch die langjährige Verwurzelung Wurths in der Lahrer Verwaltung sei die Kontinuität während des Personalwechsels sichergestellt.  

a.erb(*)derneuekaemmerer(.)de

Bleiben Sie mit der DNK-Themenseite Kämmererwechsel über die Karriereschritte von Deutschlands Kämmerinnen und Kämmerer informiert.