Umbau der Stadtverwaltung von Harsewinkel

23.04.15 16:55

Niebur übernimmt Kämmerei

Von Marc-Fabian Körner

Heinz Niebur, Leiter des Fachbereichs Steuerung/Interne Dienste der Stadt Harsewinkel, übernimmt ab Juni zusätzlich die Kämmerei. Umstrukturierungen sollen Kosten sparen.

Da der Kämmerer der Stadt Harsewinkel, Martin Kleinheinrich, in den Ruhestand geht, übernimmt Heinz Niebur, Fachbereichsleiter der Abteilung Steuerung/Interne Dienste, der die Stadtkämmerei unterstellt ist, die Aufgaben seines Stellvertreters zusätzlich. Nach Meldungen der Regionalzeitung „Die Glocke“ wird Stefan Volmering, seit 1998 Leiter des Referats für Tiefbau und städtische Betriebe, den Fachbereich wechseln, und Niebur ab Juni als neuer Stellvertreter zur Seite stehen. So wird das Haushaltsmanagement der städtischen Betriebe mit dem der Stadt selbst zusammengeführt. Das soll Kosten sparen.


Der neue Kämmerer der nordrhein-westfälischen Stadt Harsewinkel ist bereits seit 1970 im Rathaus beschäftigt. Seit 1998 leitet er den Fachbereich 1 und ist der allgemeine Vertreter der Bürgermeisterin der 24.000-Einwohner-Kommune.

 

m.koerner@derneuekaemmerer.de