Neue Kämmerin für die Stadt Schwelm

29.07.16 10:27

Schwelm: Marion Mollenkott ist neue Kämmerin

Von Ariane Mohl

Die neue Kämmerin von Schwelm, Marion Mollenkott, arbeitet seit 1985 für die Stadtverwaltung. Ihr Amtsvorgänger Ralf Schweinsberg übernimmt andere Aufgaben.

Marion Mollenkott, die seit vier Jahren den Fachbereich Finanzen der Stadt Schwelm leitet, übernimmt nach Informationen der WAZ zusätzlich die Funktion der Kämmerin. Der bisherige Kämmerer Ralf Schweinsberg übernimmt im Rahmen der Verwaltungsstrukturreform andere Aufgaben.

 

Mollenkott ist diplomierte Verwaltungswirtin. Sie arbeitet seit 1985 für die Stadtverwaltung Schwelm, zunächst für das Kulturamt und ab 1. Januar 1989 für die Stadtkasse. Am 1. August 2000 wechselte sie in die Kämmerei als Hauptsachbearbeiterin für Haushaltsangelegenheiten. Gleichzeitig wurde ihr die stellvertretende Leitung des Fachbereichs Finanzen übertragen.

 

Schwelm hat rund 28.800 Einwohner und liegt im Ennepe-Ruhr-Kreis in Nordrhein-Westfalen.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de