01.03.16
Personen & Positionen

Städtetag beruft Felix Schwenke

Der Offenbacher Stadtkämmerer Felix Schwenke wird die Interessen der hessischen Kommunen im Finanzausschuss des Deutschen Städtetages vertreten.

Felix Schwenke (SPD), der Kämmerer und Stadtrat von Offenbach, ist in den Finanzausschuss des Deutschen Städtetages berufen worden. Er soll dort neben Frankfurts Kämmerer Uwe Becker (CDU) die finanziellen Belange der hessischen Kommunen vertreten.

 

Schwenke, Jahrgang 1979, ist studierter Gymnasiallehrer. Seit 2001 ist er kommunalpolitisch aktiv. Im August 2014 hatte der promovierte Politikwissenschaftler das Amt des Kämmerers der hochverschuldeten Stadt Offenbach übernommen.