Neuer Job für den Kämmerer von Wolfsburg

30.05.17 10:54

Wolfsburg: Kämmerer Muth räumt seinen Posten

Von Ariane Mohl

Der Wolfsburger Stadtkämmerer Thomas Muth steht vor einem Jobwechsel. Ab dem 1. Juni führt er die Geschäfte des Congress-Parks. Muth arbeitet seit 2008 für die Stadt Wolfsburg.

Thomas Muth, Kämmerer der Stadt Wolfsburg, wird zum 1. Juni Geschäftsführer des Congress-Parks. Er folgt auf Theaterintendant Rainer Steinkamp, der die Stelle kommissarisch leitet. Muth soll den Congress-Park als Tagungsort nach Angaben der Stadt bekannter machen und zu einem Kongresszentrum umbauen.

 

Wer neuer Stadtkämmerer von Wolfsburg wird, steht noch nicht fest. Bis eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gefunden ist, kümmert sich der Erste Stadtrat Werner Borcherding um die Finanzen und das Controlling der Stadt. Für die Kultur wird Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide zuständig sein, Stadträtin Iris Bothe übernimmt den Bereich Soziales und Gesundheit.

 

 

Muth absolvierte eine Metzgerlehre, ehe er Wirtschaftswissenschaften und Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre studierte. Bei der Stadt Köln sammelte er Berufserfahrung und wechselte dann nach Niederkassel. Später leitete er das Büro des Bürgermeisters in Stolberg, 2002 wurde er Fachbereichsleiter Finanzen bei der Stadt Bergisch Gladbach. Sechs Jahre später wechselte er als Kämmerer nach Wolfsburg.

 

a.mohl@derneuekaemmerer.de