Onlinezugangsgesetz (OZG)

Bis 2022 sollen Städte und Gemeinden hunderte Verwaltungsdienstleistungen digitalisieren. Das verläuft nicht immer reibungslos. Diese Themenseite hält Sie auf dem Laufenden.

Aktuelle Beiträge zum Thema Onlinezugangsgesetz (OZG)

Der wahrscheinlich jüngste Kämmerer Deutschlands 25.08.2020 - Jung, agil und Kämmerer: Der 22-jährige Niklas Hirsch leitet die Finanzverwaltung im bayerischen Fladungen. Was ihn dazu bewogen hat, Kämmerer… weiterlesen
Nachhaltig und intelligent: Bürger wollen für Smart Cities zahlen 03.08.2020 - Über die Hälfte der Bürger wünscht sich ein Leben in einer Smart City. Die Umstellung stellt Kämmerer allerdings vor Herausforderungen.… weiterlesen
Niedersachsen: Kommunen warten auf OZG-Millionen 20.07.2020 - 300 Millionen Euro soll der Bund Niedersachsen für die Digitalisierung der Verwaltung bereitstellen. Allerdings kommen die Gelder nicht bei den… weiterlesen
Soll bei der OZG-Umsetzung helfen: Der neue Servicestandard des BMI.BMI präsentiert OZG Standard 06.07.2020 - Für die OZG-Umsetzung hat das BMI einen einheitlichen Servicestandard geschaffen. Die darin empfohlenen Richtlinien und Qualitätsprinzipien sollen auch Kommunen bei… weiterlesen
Die Digitalisierung erfordert eine neue Innovationskultur 17.06.2020 - Die Digitalisierung in Verwaltungen beschleunigt sich: Der „Branchenkompass Public Sector 2020“ zeigt aktuelle Trends der Digitalisierung auf. weiterlesen
Landkreise können die wachsende Schuldenlast nur bedingt beeinflussen - entscheidend für die finanzielle Entwicklung sind weiche Faktoren.Der Kampf hat sich gelohnt 09.06.2020 - Das Konjunkturpaket kam schneller und in größerem Umfang als erwartet. Jetzt bedarf es einer raschen Umsetzung, damit die Kommunen handlungsfähig… weiterlesen
Das Land Rheinland-Pfalz (im Bild der Landtag in Mainz) will seine klammen Kommunen stärker beim Schuldenabbau unterstützen.Gebietsreform in Rheinland-Pfalz auf Eis gelegt 14.05.2020 - Die Gebietsreform in Rheinland-Pfalz ist vorerst vertagt. Stattdessen setzt die Landesregierung jetzt auf das Thema Digitalisierung, um die Zusammenarbeit auf… weiterlesen
BSI-Chef Arne Schönbohm warnt Kommunen vor der Gefahr durch Cyberkriminelle.BSI-Chef: „Wir haben eine sehr angespannte Lage“ 11.05.2020 - Hacker haben in den vergangenen Monaten erfolgreich zahlreiche Kommunen attackiert. BSI-Präsident Arne Schönbohm gewährt Einblicke in die Gefahrenlage und erklärt,… weiterlesen
Kämmerer liebäugeln mit „grünen“ Finanzierungen 17.03.2020 - Kommunen sehen sich besser für die Digitalisierung gerüstet als noch vor einem Jahr. Auch steigt das Interesse der Kämmerer an… weiterlesen
Steuerlicher Querverbund, Altschulden, Digitalisierung: Das sind nur einige der Themen, die Kämmerer 2020 auf dem Schirm haben sollten.Diese Themen werden für Kämmerer 2020 wichtig 02.01.2020 - Was sollten Kämmerer für das neue Jahr auf dem Schirm haben? DNK Online hat sich umgehört – und die wichtigsten… weiterlesen