Martin Stiller, Kämmerer des Rhein-Kreis Neuss bezeichnet sich als realistischer Idealist, plant vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen und wählt statt Gourmet-Menü oder Currywurst einfach Pizza.

Kaffee oder Tee?
Tee.

Hand aufs Herz: Kopfrechnen oder Taschenrechner?
Taschenrechner.

Auf dem Weg zur Arbeit: mit dem Auto oder Fahrrad?
Noch mit dem Auto – hoffentlich bald mit dem Fahrrad.

Ihr Büro: funktional oder mit persönlicher Note?
Persönliche Note mit Bildern.

40 oder 80 Stunden Wochenarbeitszeit?
Irgendetwas dazwischen.

Mails checken im Urlaub: ja oder nein?
Ja.

Homeoffice oder Rathaus?
Kreishaus.

Lerche oder Nachtigall?
Nachtigall, die häufig früh raus muss.

Stadtkind oder Landei?
Landei.

Doppik oder Kameralistik?
Doppik.

Realist oder Idealist?
Realistischer Idealist.

Gourmet-Menü oder Currywurst?
Pizza.

Plattenspieler oder Spotify?
Spotify.

Wie informieren Sie sich: analog oder digital?
Digital.

ak.meves@derneuekaemmerer.de

Info

Mehr über die Routinen von Deutschlands Kämmerinnen und Kämmerer erfahren Sie auf der DNK-Themenseite Kämmerer-Wahl.

 

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach