Der Kreisbeigeordnete Hans-Peter Stock hat zum 1. Januar 2022 auch die Aufgaben des Kreiskämmerers für Gießen übernommen.

Landrätin Anita Schneider (SPD) hat die Verantwortung für die Kreisfinanzen zum 1. Januar an den hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Hans-Peter Stock (Freie Wähler) abgegeben. Stock war bereits vor Übernahme des Finanzbereichs Sozial-, Jugend- und Gesundheitsdezernent des Landkreises Gießen, wie ein Sprecher des Kreises auf DNK-Nachfrage bestätigt. Diese Aufgabengebiete behalte er auch weiterhin.

Für die Landrätin endete damit ihre Tätigkeit als Kreiskämmerin, die sie seit Juni 2016 ausgeübt hatte. „Die Kommunalwahl 2021 hat neue Mehrheitsverhältnisse im Kreistag geschaffen“, erklärte sie den Stabwechsel in einer Mitteilung von Ende Dezember 2021. „Die Gestaltung eigener Schwerpunkte ist eng mit der Finanzplanung verbunden. Daher ist es folgerichtig, dass ein hauptamtlicher Dezernent aus den Reihen der Koalition die Schlüsselfunktion des Kämmerers und Finanzdezernenten übernimmt“, sagt sie darin weiter.

Nach der Kommunalwahl im März 2021 hatte sich eine Regierungskoalition aus CDU, Grünen und Freien Wählern im Landkreis Gießen zusammengefunden.

Kämmerin Schneider konsolidierte Kreisfinanzen

Während ihrer Amtszeit als Kreiskämmerin gelang Schneider die Konsolidierung der Kreisfinanzen durch die Teilnahme am Schutzschirmprogramm des Landes Hessen und dem Programm Hessenkasse. Nach sieben Jahren endete der Schutzschirm im Sommer 2020 für den Landkreis; insgesamt konnten in dieser Zeit laut Informationen des Landkreises rund 89 Millionen Euro Altschulden getilgt werden.

Insgesamt baute Schneider als Kämmerin demnach rund 100 Millionen Euro Schulden ab. Gleichzeitig konnte der Hebesatz der Kreisumlage von 40,59 Prozent im Jahr 2016 auf jetzt 33,4 Prozent gesenkt werden.

In Schneiders Verantwortung als Kämmerin lagen noch der Haushalt für das gerade begonnene Jahr 2022 sowie der Nachtragshaushalt für das Jahr 2021. Die Umsetzung des Haushalts 2022 und die Vorbereitung des Etats 2023 liegen nun in den Händen des neuen Kämmerers Stock.

ak.meves@derneuekaemmerer.de

Info

Mehr Kämmerer-Wechsel finden Sie auf unserer Themenseite.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach