Nach knapp einem halben Jahrhundert beim Landkreis Verden hat sich Kreiskämmerer Holger Piplat in den Ruhestand verabschiedet. Sein Stellvertreter, René Meinken, rückte damit auf.

Der Landkreis Verden hat seit Monatsbeginn mit René Meinken einen neuen Kreiskämmerer. Meinken folgte nahtlos auf seinen Vorgänger Holger Piplat, der sich zum Ende August in den Ruhestand verabschiedet hatte, wie ein Sprecher des Kreises auf Nachfrage von DNK bestätigt. Meinken war bisher Stellvertretender Fachdienstleiter Finanzen beim Landkreis Verden.

Kreiskämmerer stand 49 Jahre im Dienst des Landkreis Verden

Sein Vorgänger Piplat war insgesamt 49 Jahre für den Landkreis aktiv. Bevor er zum Fachdienst Finanzen kam, führten ihn seine beruflichen Stationen unter anderem vom Sozial- und Ordnungsamt über das Bau- und Naturschutzamt in die Kämmerei. Seit elf Jahren stand Piplat an der Spitze des Fachdienstes Finanzen.

Der im südöstlichen Bremer Umland gelegene Landkreis Verden hat rund 137.000 Einwohner.

ak.meves@derneuekaemmerer.de

Info

Weitere Kämmerer-Wechsel finden Sie auf der gleichnamigen DNK-Themenseite.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach