Die Stadt Offenburg bekommt einen neuen Kämmerer. Zum 1. November übernimmt der 28-jährige Merdan Seker die Leitung der Finanzen.

Die Stadt Offenburg in Baden-Württemberg hat einen neuen Kämmerer benannt. Merdan Seker wird neuer Fachbereichsleiter Finanzen und übernimmt das Amt zum 1. November. Er folgt auf Claudia Edler, die die Stadt zum 30. Juni verlassen hat. Edler hatte das Amt knapp ein Jahr inne. Sie zieht in den Norden und wird Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes für den Landkreis Rostock und wird zusätzlich die überörtliche Prüfung von 112 Gemeinden übernehmen.

Merdan Seker wurde einstimmig gewählt

Stadt Offenburg

Merdan Seker ist 28 Jahre alt und hat einen Master in Public Management. Er sammelte Berufserfahrung als Stellvertretender Leiter des Fachbereichs Personal- und Finanzverwaltung sowie Projektleiter für die Einführung des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens bei der Stadt Renchen. Seit 2020 leitet er diesen Fachbereich.

Zusätzlich ist der gebürtige Wolfacher Lehrbeauftragter an der Hochschule Kehl und unterrichtet dort unter anderem öffentliche Finanzpolitik der Gemeinde. Der Gemeinderat stimmte einstimmig für Seker.

eva.brendel@faz-bm.de

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach