Der Kämmerer der Stadt Kleve geht zum 31. Dezember diesen Jahres in den Ruhestand. Seine Nachfolge ist noch offen.

Der langjährige Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer von Kleve, Willibrord Haas, geht zum Jahresende 2021 mit fast 64 Jahren in den Ruhestand. Die Kämmererstelle soll „in Kürze“ öffentlich ausgeschrieben werden, wie die niederrheinische Stadt auf Nachfrage von DNK mitteilt. Amtsantritt für Haas‘ Nachfolge ist der 1. Januar 2022.

Kämmerer verabschiedet sich nach über 15 Jahren

In der Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern wird laut Berichten aus der Lokalpresse bereits über mögliche Nachfolger spekuliert. Kommentieren möchte die Stadt diese mit Verweis auf die geplante Stellenausschreibung jedoch nicht.

Haas ist seit mehr als 15 Jahren Kämmerer der Stadt. Bereits vor dieser Zeit war der gebürtige Klever einige Jahre für die dortige Stadtverwaltung aktiv. Sein Wechsel in den Ruhestand erfolgt auf eigenen Wunsch.

ak.meves@derneuekaemmerer.de

Info

Weitere Nachrichten finden Sie auf der Themenseite Karriere.

Aktuelle Beiträge

Der Newsletter für Kämmerer
– jeden Freitag in Ihr Postfach
Newsletter abonnieren »
Newsletter abonnieren »
Der Newsletter für Kämmerer – jeden Freitag in Ihr Postfach