Wechsel von Kämmerern

Sie wollen wissen, welcher Kämmerer wohin wechselt? Wir halten Sie auf dem Laufenden zu den wichtigsten Personalien der Finanzentscheider in Städten, Gemeinden und Kreisen.

Christoph Trumpp beginnt offiziell im Sommer als Abteilungsleiter Finanzen und Controlling beim Landkreis Mittelsachsen.

Neuer Kämmerer für den Landkreis Mittelsachsen

Christoph Trumpp wird neuer Kämmerer im Landkreis Mittelsachsen. Im Sommer löst er Amtsinhaber Andreas Müller ab, der dann in den Ruhestand geht. Der frühere Berater Trumpp hat jedoch schon zu Jahresbeginn 2021 mit seiner Einarbeitung begonnen.

Hernes Kämmerer Hans Werner Klee wurde im Amt bestätigt.

Herne: Kämmerer Klee wiedergewählt

Kämmerer Hans Werner Klee startet im Mai in seine zweite Amtszeit bei der Stadt Herne. Bevor er Kämmerer wurde, war Klee rund 25 Jahre in Unternehmen verschiedenster Branchen tätig.

„Neben seiner Fachkenntnis hat Peter Hotz (links) auch bereits bewiesen, dass er große Projekte führen und auch für eine Vielzahl von Mitarbeitern Verantwortung tragen kann“, sagte Landrätin Stefanie Bürkle (rechts) nach der Wahl des neuen Finanzdezernenten für den Landkreis Sigmaringen.

Peter Hotz wird Finanzdezernent im Landkreis Sigmaringen

Der Landkreis Sigmaringen hat einen neuen Finanzdezernenten gefunden: Peter Hotz folgt im Mai auf Franz-Josef Schnell. Der neue Kämmereileiter hat bereits Erfahrung als Kämmerer.

Die Altstadt von Leonberg: Kämmerer Maic Schillack wechselt von Niedersachsen ins baden-württembergische Leonberg.

Kämmerer geht als Finanzbürgermeister nach Leonberg

Mitte Januar wechselt Kämmerer Maic Schillack von Neustadt am Rübenberge nach Leonberg. Der künftige Finanzbürgermeister hat sich bei der Gemeinderatswahl mit einer Stimme Vorsprung gegen den langjährigen Amtsinhaber durchgesetzt.

Die künftige Kämmerin von Aichach: Sandra Rauh-Carqueville.

Sandra Rauh-Carqueville ist Aichachs neue Kämmerin

Von der Softwareentwicklung in die Kämmerei: Sandra Rauh-Carqueville wechselt zum Februar als Kämmerin nach Aichach. Derzeit arbeitet sie bei der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern.

Der künftige Kämmerer Alexander Bahlo nimmt die Glückwünsche von Georgmarienhüttes Bürgermeisterin Dagmar Bahlo entgegen.

Alexander Herzberg wird Kämmerer von Georgsmarienhütte

Georgsmarienhütte hat die Nachfolge von Kämmerer Karl-Heinz Plogmann geregelt: Im April 2021 übernimmt Alexander Herzberg das Ruder. Er bringt Kämmerei-Erfahrung von einer Nordseeinsel mit.